Welche Tiere können verlorene Körperteile wieder vollständig ersetzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drachen ihre feuerspeiende Schnauze

35

lol

0
44
@krauthexe

Tja, Hexe. So ist das hier. Anders als in Remscheid, was? Hier werden die Knaben zu Männern...ggg.

0
35
@Knowledge

Haltet nur zusammen!Ihr schafft mich nicht!:-)))))

0

Späte Antwort aber Seesterne zb. Ihnen wachsen die Arme nach wenn man die abtrennt und sogar wenn man man einen Seestern in der Mitte durchteilen würde wächst aus beiden Hälften ein neues Tier. Kraken und Kalmare können verlorene Arme ersetzen sie wachsen ihnen nach.  Bei vielen Echsen wächst der Schwanz nach wenn die ihn verlieren zb wenn ein Feind sie am Schwanz erwischt . Auch der Axolotl eine Art der Schwanzlurche kann verlorene Körperteile vollständig ersetzen. Diese Tiere bleiben in Leben lang im Larvenstadium.

Der Mensch: abgestorbene Hirnmasse
nee, wirklich, kein Scherz jetzt

http://www.innovations-report.de/html/berichte/biowissenschaften_chemie/bericht-8181.html

60

das ist aber kein Körperteil sondern nur einzelne Zellen

0
41
@Mismid

;-))
Haare spalten kann ich auch gut - sind einzelne Zellen kein Körperteil?

0
60
@holodeck

Nein einzelne Zellen sind Definitionsweise kein Körperteil!
"Unter einem Körperteil versteht man ein morphologisch als funktionelle Einheit erkennbares Segment des Körpers."

Beispiele für Körperteile:

Bein, Arm, Becken, Kopf, Finger

http://flexikon.doccheck.com/K%C3%B6rperteil

0
57
@Mismid

"erkennbares Segment - wer denkt sich denn so was aus? Ne Zelle ist ne Zelle ist ne Zelle - so wie der Tropfem dem ganzenOzean darstellt, stellt die Zelle den ganzen Menschen dar - Menschenskind!!!

0

Können Tiere wie Katzen psychisch Krank werden?

Tiere können physisch gefoltert werden(was ich sehr grausam finde). Aber hat es auch psychische folgen auf die armen Tiere?Oder können Tiere auch Selbstmordgedanken haben und depressiv werden?

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Können eingefrorene Körperteile (z.B. Arm) abbrechen?

Können eingefrorene Körperteile wie zum Beispiel ein Arm abbrechen?

...zur Frage

Was sind das für Spinnen beim Tannenbaum?

Ich musste heute eine schreckliche Entdeckung machen. Unterm Tannenbaum liegen ca. 40 Insekten/Spinnen keine Ahnung was das ist. Alle leben noch und nun weiß ich nicht was zu tun ist. Alle einzeln rausschmeißen? Kommen sie aus dem Tannenbaum? Sind sie gefährlich für mich oder meinen Hund? Was soll ich tun?

...zur Frage

Tiere lieben bedingungslos- Menschen nicht?

Seht ihr das auch so und ersetzen tiere daher oft mehrere Menschen weil es bedingungslos KÖNNEN ?? Wie denkt ihr darüber? tia

...zur Frage

tiere die sivh auf bestimmte körperteile reimen?

z.b. nimm den Eber aus der Leber

was reimt sich noch? (Hund-Mund, Gnuh- schuh)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?