Welche Tiere haben ein solch starkes Gebiss, dass sie einem Springbock das Genick durchbeißen könne

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hyäne hat zwar mit Abstand das stärkste Gebiss, nicht alle Hyänenarten sind ausgesprochene Aasfresser, so jagt z.B. die Tüpfelhyäne 70-80% Ihrer Beute selbst. In einigen Gegenden Afrikas jagen die Löwen den Tüpfelhyänen die Beute ab, weniger Arbeit. Hyänen töten Ihre Beute eher durch Zufall, ähnlich wie die afrikanischen Wildhunde reissen sie Ihre Beute in Stücke, das Tier stirbt dann eher am Schock und Blutverlust...

.

Das Genick wird in der Regel nur bei kleineren Beutetieren wie Thomson-Gazellen durchgebissen, sondern die Beute wird durch einen Biss am Hals erwürgt (Einklemmen der Luftröhre), ausserdem wenden vor allem Löwen auch den Erstickungsbiss an, dabei wird das Maul und die Nasenlöcher mit dem Maul umschlossen.

.

Das gleiche gilt für Gepard, Leopard, Ozelot und andere Katzen, die sich entsprechend Ihrer Grösse an entsprechend kleinere Beutetiere halten...

.

Also um auf Deine Frage zurück zu kommen, der Springbock ist wohl zu gross für einen Genickbruch durch einen Löwen. Dürfte also nur bei Jungtieren passieren...

Ich möchte Dich berichtigen: keine Raubkatze beisst einem Beutetier "den Hals durch". Sie beissen nur sehr kontrolliert zu und zwar an der Kehle, um die Beute zu ersticken. Ein Beutetier wird also erstickt, nicht "bei lebendigem Leib auseinandergerissen". Im Übrigen haben Hyänen einen weit kräftigeren Biss als Löwen und andere Raubkatzen (nur bei Tiger bin ich mir nicht sicher).

Hyänen sind Aasfresser.

Vielleicht irre ich mich, bin nicht ganz sicher, aber ich glaube der Löwe tötet mit Kehlbiss, erstickt also seine Beute. Den stärksten Kiefer hat m.W. der Jaguar, der seine Beute durch einen Biss in den Schädel tötet.

Töten Löwen ihre Beute erst bevor sie zu fressen beginnen?

Hallo. Habe in Videos von Tierkämpfen in der Natur immer wieder gesehen, das Hyänen ihre Beute öfters bei lebendigem Leibe fressen, weil sie wohl anscheinend zu kleine Zähne haben, die Beute direkt zu töten?

Ist es bei Löwen allgemein so, dass sie Beute nicht lebendig fressen??

...zur Frage

Philosofische frage , Menschen aasfresser

Kann man Menschen als aasfresser bezeichnen ? Die wenigsten jagen / töten ihr Fleisch selbst , das haben andere schon für uns erledigt bevor es in den Supermarkt kommt . Wir ,,aasfresser" essen dann das tote Tier was die ,,Jäger" schon ,,gerissen" haben . In der Tierwelt : die Löwen und Tiger gehen jagen , erlegen einen Büffel und das was sie nicht essen lassen sie in der wüste liegen , dann kommen die Hyänen , Schakale , Wölfe und Geier die dann die Reste des toten Büffels Essen was die raubkatzen getötet haben .

...zur Frage

Wie würden sich Löwen Tiger, Leoparden, Geparden und Panther alle zusammen in einem Käfig verhalten

Von jeder Rasse z.B 2 Tiere. Aber die Tiere jeder Rasse kennen sich nicht. Wie würden sich alle verhalten?

...zur Frage

Sind Hyänen eher Hunde oder Katzen?

Löwen und Tiger sind ja bekanntlich Großkatzen. Was sind Hyänen?

...zur Frage

Wie stirbt ein Tier an dem Pfeilgift Strophanthin?

Hallo,

ich soll die Wirkung des Giftes Strophanthin auf molekularer Basis beschreiben bzw erläutern, wie das Gift wirkt. Ich finde leider nichts darüber, überall steht nur, dass Strophanthin ein Herzglykosid ist und die Natrium- Kalium-Pumpe hemmt. Es hilft gegen diverse Herzkrankheit wie zB Herzinsuffizienz.

Wie stirbt man von diesem Gift? In einigen Berichten steht, dass einige Tiere nach dem Kontakt mit Strophanthin an Herzversagen starben.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Ist Strophanthin Curare?

Hallo,

ich bin ein wenig verwirrt. Ich arbeitete derzeit an einer Präsentation, aber irgendwie komm ich nicht weiter. Es heißt, dass Strophanthin von den Urvölkern Afrikas als Pfeilgift verwendet wurde. Dennoch unterscheidet sich dir Wirkung und Curare und Strophanthin von einander. Ich soll den Wirkungsmechanismus von Strophanthin erklären, aber ich finde keine richtige Erklärung. Immer nur ein paar Sätze zu Strophanthin, aber wenn ich Curare eingebe, dann werden ausführliche Wirkungsbeschreibungen geboten. Ist Curare Strophanthin? Soll ich Curare als Strophanthin präsentieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?