Welche Tiere darf man ohne weiteres frei im Haus rumlaufen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaninchen (nicht einzeln!) wenn die Wohnung entsprechend gesichert ist und den Tieren ihrer Natur entsprechende Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten werden (z. B. eine Buddelkiste).

Kaninchen werden meistens stubenrein, d. h. sie nehmen z. B. eine mit Kleintierstreu (kein Katzenstreu!) gefüllte Unterschale eines handelsüblichen Gitterkäfigs als Toilette an.

Allerdings werden Kaninchen oft nicht soo besonders anhänglich, auf jeden Fall ist die Art der Anhänglichkeit nicht mit der Anhänglichkeit von Hunden oder Katzen zu vergleichen.

Informiere Dich mal auf diebrain.de, kaninchenwiese.de und sweetrabbits.de


Hallo HeroBrain, 

man kann Frettchen frei im Haus halten und wenn alles abgesichert ist auch Kaninchen. Sind beides allerdings soziale Tiere und brauchen Artgenossen. 

Suchst du ein Haustier für dich? 

MFG

Frettchen frei im Haus? Und dann der Gang zum Tierarzt, damit diese völlig überflüssigen und lästigen, abartig stinkenden Analdrüsen wegoperiert werden.

0
@Dackodil

Ja. Warum nicht? Wenn alles 100%ig abgesichert ist. Bis jetzt haben alle Frettchenhalter ihre Tiere frei im Haus gehalten.

1

Hallo, da fällt mir wirklich gar kein Tier ein, da das Risiko für jedes Tier zu groß ist.

Was möchtest Du wissen?