Welche Themenfrage oder These für Diskussionsrunde über Arbeitslosigkeit im Sozialkundeunterricht?

5 Antworten

Hallo Nixnutz!

Wie wäre es mit folgender Sachlage:

Ihr Kind wird nach seinem Berufswunsch gefragt und antwortet: "Ich möchte Hartz IV werden wie mein Papa/meine Mama."

Die Aussage lässt viel Raum in viele Richtungen, außerdem geht es bei 17-30 jährigen Teilnehmern mitunter um die eigenen Kinder. Menschen neigen dazu, hier sehr emotional zu reagieren. Die Eingaben dürften sehr mannigfaltig sein. Die Kunst bestünde dann darin, hier eine sachliche Linie zu definieren.

Viel Erfolg! Gruß Navvie

Hallo Nixnutz75, wenn du in deinem Referat klärst, warum eine zu hohe Arbeitslosigkeit schlimm ist und welche Faktoren für die Arbeitslosigkeit verantwortlich sind, könntest du dann am Ende die Klasse fragen, was dagegen unternommen werden könnte.

Im Endeffekt suchst du eine These, an der die Klasse beteiligen soll? Arbeitslosigkeit kann jeden treffen, doch wie soll man sich verhalten, um schnell wieder fuß zu fassen?!

Du kannst auch Bezug auf etwas nehmen, z.B. http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/arbeitslosigkeit-kaum-ein-thema-in-deutschland-sind-akademiker-vollbeschaeftigt-1612382.html Hier die Einleitung: In Deutschland sind Akademiker vollbeschäftigt laut der Argentur für Arbeit 2011 Dann die Frage, z.B. garantiert Bildung einen sicheren Abeitsplatz?

Ich hoffe, ich konnte ein klein wenig helfen.

Dann die Frage, z.B. garantiert Bildung einen sicheren Abeitsplatz?

Genau. Und falls ein Arbeitsplatz... dann was für einer ? Rund 70 % der Niedriglohnbeschäftigten haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Hochschulabschluss. Auch Fachkräfte bekommen immer öfter nur noch niedrige Löhne...

0

Die Wahrheit über die Arbeitslosigkeit...

  • sie ist gut doppelt so hoch wie sie monatlich von der BA verkündet wird! - jeden Monat ein neuer Rechentrick und Zauberei wie die Zahl gesenkt werden kann... aktuell 6,2 Mio wenn man alle zusammenrechnet, die Leistungen vom Staat im Zusammenhang mit ALG I und II erhalten

  • Arbeitslosigkeit wurde durch die Agenda 2010 begünstigt, menschenunwürdige Gesetze und Leihseuche führen nicht nur zu Lohndumping...

Meine Eltern sagen mir ständig das mein Freund hässlich ist!

Hallo,

ich bin seit über 1 Jahr mit mein Freund zusammen und die Beziehung läuft eigentlich wirklich gut nur das Problem ist das mit meine Eltern ständig sagen das sie meinen Freund hässlich finden und ich etwas besseres verdiene. Ich finde das absolut unmöglich von ihnen immerhin bringt mich das dann.auch zum nachdenken ich meine klar jeder hat einen anderen "Geschmack" was Schönheit betrifft aber trotzdem,wenn sie mir immer und immer wieder sagen das ich jemand besseren verdient hätte ist das total sch**** und dann kommen von ihnen auch noch solche Sprüche :"ja der erste Freund muss nicht gerade so gut aussehen!" und sowas .

was kann ich dagegen tun? Soll ich es einfach ignorieren?

bitte schreibt eigene Erfahrungen oder was euch dazu einfällt, Tipps und weiteres auf ich wäre euch sehr dankbar :)

...zur Frage

Arbeitslosengeld Versicherung?

Mein Cousin bezieht derzeit noch Arbeitslosengeld, hat jedoch in 6 wochen einen neuen job (schon unterschrieben). Vorher möchte er noch in den Urlaub nach Spanien. Der Vermittler meinte das alles angemeldet werden muss und ein Ziel wie Spanien zu weit weg sei. Österreich z.B würde gerade noch so gehen. Jetzt will er einfach ohne sich anzumelden dort hin.

  1. Was ist bloß dann mit der Versicherung, wenn er sich nicht angemeldet hat, einfach fährt und ihm dort im Ausland etwas passiert. Muss er es dann aus eigener Tasche bezahlen?!

  2. Er sagte, selbst wenn er nicht in den Urlaub fährt, würde sich auf kein Schreiben/Termin mehr melden, bis zu seinem neuen Job (damit er sich nirgends mehr Bewerben braucht, schließlich ist der Vertrag feste Sache, sieht sein Vermittler jedoch nicht ein). Er meint das er dann kein Arbeitslosengeld mehr bekommt, jedoch was wichtiger sei, versichert bleibt. Stimmt das? Klingt für mich recht logisch, können ihn ja nicht einfach rausschmeißen wenn er kein Arbeitslosengeld mehr bekommt und sich auch nicht darüber beschwert?

...zur Frage

Spannende Diskussionsrunde. Ideen?

Muss ein Referat mti Diskussion halten Ich will nicht wieder eine Diskussion machen, wo eine These aufgestellt wird und sich dann meine Mitschüler melden und ihren Senf dazu geben. Ich finde das mittlerweile langweilig..

Habt ihr Ideen??

...zur Frage

Ab wann gilt ein Mensch als dumm?

Ich hatte vor einigen Tagen eine unnötige Diskussion mit einem Mädel, welches wahrscheinlich als eine schlaue Besserwisserin rüberkommen wollte.

Ihre Zitate: ''Die meisten Hauptschüler sind dumm, weil sie nichts auf die Reihe kriegen'' ''Wenn man wenig weiß, ist man dumm'' usw.

Ich finde Dummheit hat nichts mit Bildung, oder besser gesagt nichts mit Wissen in der Schule zu tun. Dummes Handeln und Leichtsinnigkeit, bewusst ohne an die Konsequenzen zu denken trifft für mich eher zu, aber Dummheit kann ich irgendwie gar nicht in ein Areal ziehen, worin etwas fest resultiert wird, bzw ne Grenze gestellt wird, indem man einen Bereich durch die Dummheit und der Schlauheit & Intelligenz trennt. Sowas gibt es meiner Meinung nach nicht.

Ich möchte ihr mal klar stellen, dass sie da falsch liegt. Könntet ihr mir einen Satz oder einen weisen Text aufschreiben, welcher ihr zu diesem Thema zum Schweigen und Nachdenken bringt?

Falls es einigen interessiert: Sie geht auf ein Gymnasium und ich auf eine Hauptschule.

Oder bin ich hier tatsächlich der Dumme?

...zur Frage

Hat jemand Verbesserungsvorschläge gegen die Arbeitslosigkeit in Deutschland?

Habt ihr Verbesserungsvorschläge, was man gegen die Arbeitslosigkeit in Deutschland machen könnte? Also keine Maßnahmen, sondern Verbesserungsvorschläge.

...zur Frage

Nach Ausbildung arbeitslos melden, auch Arbeitssuchendmeldung nötig?

Hallo,

meine Ausbildung endet im Juli. Ich studiere danach direkt ab Oktober, das steht für mich bereits fest.

Ich würde für den Übergangszeitraum gerne ALG I beantragen und mich dementsprechend arbeitslos melden.

Muss ich mich vorher arbeitssuchend melden? Ich bin ja in dem Sinne nicht arbeitssuchend, da ich bereits konkret weiß wie es weitergeht.

Ich hoffe mein Problem ist verständlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?