Welche Themen in jeweiligen Fächern könnte man in den Ferien schon vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also in Spanisch würde ich mir vielleicht schonmal ein wenig die Vokabeln anschauen, vielleicht weißt du schon welches Buch ihr braucht. 

In Philosophie kannst du dir mal Kant anschauen und seinen Kategorischen Imperativ, wobei ich nicht weiß, ob man das schon in der 8.Klasse macht  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon Lernmaterial von der 8. Klasse hast, bzw. dir von älteren Schülern besorgen kannst (Arbeitshefte oder sowas), könntest du das mal durchmachen. Wenn nicht, wiederhole den Stoff der 7. schadet auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir auch Bücher ausleihen, wenn du weißt welche Bücher du in der 8. Klasse bekommst. In diesen Büchern steht eigentlich so alles was auch vom Lehrer im Unterricht behandelt wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man so ein Streber sein?

Aber gut, jedem das seine... Man müsste noch wissen in welchem Bundesland du lebst, da jedes andere Fächer und Schwerpunkte unterrichtet. Aber meiner Meinung muss man sich (vor allem in der 8.) auf gar nichts vorbereiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutellaxxii
20.07.2016, 16:03

NRW und mir ist eben langweilig. Ich habe nichts zu tun. Aber wenn du sagst, dass man sich nicht so für die 8. Klasse vorbereiten muss, bin ich mal erleichtert. :)

0

Im Internet gibt es die Lehrpläne, kannst du ja mal reinschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal bei Google "Lehrplan 8. Klasse Gymnasium Bundesland"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?