Welche Teppichfarbe(grau, rosé, weiß)?


23.05.2020, 18:17

Die Wände sind weiß:)

2 Antworten

Grau, weil es neutral ist, rosa wäre too much, das verträgt kein Raum. Weiß ist nicht zu empfehlen, weil es schmuddelig wird und es keinen Kontrast zu hellen Boden gibt

Grau wirkt trist und dunkel. Es ist gerade in den Wintermonaten schon grau genug draußen. Helle Teppiche werden nicht zwingend schneller schmutzig, wenn man das richtige Material wählt. Ich habe schon helle Teppiche gesehen, die 50 Jahre und älter sind. Nach einer professionellen Wäsche sehen die wieder aus wie neu.

Wenn Teppiche schnell schmutzig wirken, liegt das an einer minderwertigen Wolle oder daran, das die Fasern aus Synthetik sind.

0
@Teppichfachmann

Das mit dem Trist ist Ansichtssache vor allem wenn es ein helles Grau ist, dann wirkt es meiner Meinung nach eher beruhigend.

Besser sind natürlich qualitativ hochwertige (helle) Teppiche, aber 90 % der Zeit sprechen wir halt von minderwertigen und die bleiben nicht schön

0
@verreisterNutzer

graue Teppiche sehen in den wenigsten Wohnungen wirklich gut aus. Wir haben immer wieder Kunden, die gern einen grauen Teppich haben wollen. Beim Probelegen in der Wohnung/Haus des Kunden, entscheiden sie sich dann in der Regel doch für was anderes.

0

Dann würde ich grau nehmen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?