Welche Temperatur braucht die Friteuse für Quarkbällchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

IM ZWEIFELSFALLE NICHT ZU HOCH. Vor einiger Zeit haben schwedische Forscher entdeckt, dass beim trockenen Erhitzen - also beim Braten, Backen, Frittieren und Grillieren und bei Temperaturen von über 120° Celsius Acrylamid entsteht. Beachte dies mal als Grenze.

was unter 170° gebacken wird, saugt sich mit Fett voll, ich habe 30 Jahre als Bäcker Berliner gebacken, ich weß wovon ich rede.

0
@maliotok

Bei wieviel Grad hast du die Berliner gebacken? 180°? Habe keine friteuse, möchte mir auch keine kaufen, da es eigentlich auch ohne klappt, allerdings erst beim 4. oder 5. Berliner hat das Fett die richtige temperatur...

0

Quarbällchen werden bei 180 grad fritiert. Habe heute erst welche gemacht.

Was möchtest Du wissen?