welche teile brauche ich um einen pc zusammen zubauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Ergänzung der Antwort von BrascoC:

Kaufe keinesfalls eine Festplatte, jedenfalls nicht als einzigen Massenspeicher, sondern unter allen Umständen mindestens eine kleine M.2/PCIe SSD für das Betriebssystem. Entsprechend achte auch bei der Auswahl des Mainboards darauf, dass dieser Anschluss vorhanden ist. Du kannst ja immer noch eine oder mehrere externe HDs und ein USB-3-Dock dazu kaufen.

Bei aktuellen Intel CPUs brauchst du nur eine Graka, wenn du aktuelle Spiele zocken willst, sonst merkst du mit der onboard-Lösung eh keinen Unterschied.

Achte auf einen Prozessor der neuesten Generation und versuch dich in der Hinsicht ein bisschen einzulesen.

Und trage beim Montieren ein Erdungsarmband.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von louisknech
26.02.2017, 18:10

dankeschön

0

Also wenn du so eine Frage stellst, solltest du dir lieber einen fertigen kaufen.

Aber im Grunde: Mainboard, CPU, Festplatte, Netzteil, RAM, GraKa, Kabel. Grob gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cazperrr
26.02.2017, 16:47

Du empfiehlst einen Fertig PC? Das zeigt deine Unwissenheit. Man braucht keine Kabel, ne Graka braucht man auch nicht. Festplatte muss auch nicht sein.

0

Unterschiedlich, kommt drauf an wie viel Geld du hast und was damit gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

grundsätzlich Hardware und Software

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?