Welche Teesorte fürs Gehirn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo wolfenstein,

schau Dir doch mal diese beiden Internetseiten an und hinterher weißt Du hoffentlich, was man von den ach so tollen Wirkungen von Tees` halten soll.

http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/04/gesundheit/gruener-tee-verbessert-gehirnleistung/

und diese

http://nebenwirkungen.biz/2013/09/19/gruener-tee-wirkungen-und-nebenwirkungen/.

Spätestens, nachdem man diese beiden Seiten gelesen hat, weiß man, dass man nichts mehr weiß.

Fakt ist, dass die Tees`, welchen man ach so große tolle Wirkungen aufs Gehirn nachsagt, auch Koffein und Tannin enthalten und alleine diese Stoffe wirken anregend, aber auch schädlich auf den menschlichen Körper.

Das Beste am Tee ist immer noch das Wasser!!!

Ich wünsche Dir alles Gute

Das ist alles Humburg, Teein macht munter und da ist es völlig egal, ob man FirstFlush, SecondFlush oder Grünen Tee trinkt.

Es gibt Leute, die schwören auf Grünen Tee, weil er angeblich sehr gesund ist. Aber ich weiß nicht so recht, ob ich das glauben soll.

Wer sehr viel schwarzen Tee trinkt, sollte ihn mit Milch nehmen; sonst gibt es evtl. früher oder später Nierensteine.

lg Lilo

Für welches Gehirn????

Was möchtest Du wissen?