Welche technischen Eigenschaften fehlen Elektroautos zur Kommerzialisierung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das größte technische Hindernis ist die Energiespeicherung. Entweder sind die Batterien viel zu schwer und zu teuer oder die Reichweite ist begrenzt.

Dazu kommt, dass das Nachführen von Energie (Laden) viel zu lange dauert. Eine komplette Füllung mit Benzin geht viel schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Resourcen unseres Planeten reichen nicht aus um jedes Verbrenner-Auto durch ein E-Auto zu ersetzen

Ganz abgesehen davon... Sitzen in fast jedem Vorstand Saudis... die wollen erstmal das das Öl alle gemacht wird, bevor hier einer mit ner umweltfreundlichen Alternative umsich wirft.

Dazu kommt das sie Momentan für viele unerschwinglich sind und zudem noch unpraktisch aufgrund der beschränkten Reichweite und der langen Ladedauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urwalder
25.02.2016, 10:11

Wieso sollten die Ressourcen nicht ausreichen?

0

Ich würde sagen Reichweite, Anzahl der Ladestationen und eine kurze Dauer des Ladevorgangs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal davon aus dass "nur" in Europa die Hälfte der Autofahrer ein strombetriebenes Fahrzeug fahren will und kann, wo soll denn der Strom herkommen und was würde er kosten (auch für Haushalte und Industrie?  Vielleicht kommen Elektroautos mit Windrädern auf dem Dach, oder mit Segel wie Surfbretter....))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urwalder
25.02.2016, 12:32

Die Bereitstellung der entsprechenden Strommenge stellt kein Problem dar. Eine Million Elektroautos würden in Deutschland rund 2 TWh Strom verbrauchen. Bei einem jährlichen Gesamtstromverbrauch von rund 600 TWh in Deutschland wären das gerade mal 0,33 %! 40 Millionen Elektroautos würden gerade mal 13,33% ausmachen. Dem stünden Ersparnisse im Bereich des Energiebedarfs für die Bereitstellung des Sprites entgegen. Um die Strommenge für ein Elektroauto zur Verfügung zu stellen reichen 20qm Solarzellen. Mit 160 Windrädern lässt sich die Strommenge für eine Million Elektroautos produzieren. Also, alles kein Problem!

0

Was meinst du denn mit Kommerzialisierung? Ich glaube, ehrlich gesagt, das du dem Wort eine andere Bedeutung geben willst als es eigentlich hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektroautos sind kommerziell verfügbar, ergo: keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Preis, den sich der Mittelstand leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuehpi
24.02.2016, 14:24

Tesla Modell 3 ist ja unterwegs :)

0
Kommentar von NeXXo
24.02.2016, 14:26

Man braucht ja nicht zwingend einen Tesla, gibt ja auch billigere Autos, meine Frage bezog sich aber auch nur auf technische hürden

0

Was möchtest Du wissen?