Welche Taschenlampe soll ich mir kaufen

8 Antworten

Ich habe selbst eine LED Lenser P7, die es nun in der zweiten Generation als P7.2 gibt, kostet um die 50 Euro. Gut verarbeitet, wetter-, aber nicht wasserfest im Sinne von Untertauchen, sehr gleichmäßig ausgeleuchteter Spot je nach Fokus und vergleichsweise preiswert. Nehme sie als Taschenlampe und mit original Lenkerhalterung als Fahrradlampe. Dabei reicht die dunklere Beleuchtungsstufe völlig aus. Batterien halten recht lang, ich nehme die preiswerten Kaufland Power King AAA.

Auch sehr gut, konzeptionell etwas anders, in manchen Details auch überzeugender (Stroboskop, wasserdicht, Batteriekapazität usw.), aber auch größer, etwas unhandlicher und teurer - die Fenix LD41.

Das kommt darauf an was Du damit machen willst, wenn nicht gerade schwimmen und tauchen reicht eine einfache Ausführung. Aldi Nord hat im April eine im Angebot für unter 10€.

Schau dir mal die LED Taschenlampen von Lensor an: www. trendspots.de/ggrn

Sind richtig gut!


Programmieren in unity anfangen?

Hi, ich möchte ein kleines openworld Spiel (wie minecraft) mit schlechter Grafik bei unity programmieren, ist es eher leicht oder schwer? Ich kann bisschen JavaScript und weis nicht wie ich anfangen soll

...zur Frage

Shanghai, Adidas-Outlet

kann mir jemand was zu dem Adidas-Outlet in Shanghai sagen? Ist die Auswahl dort gross und lohnt es sich, oder eher nicht?

...zur Frage

Hat jemand eine Ahnung was dieser Fleck auf der Haut sein könnte?

Vor ca. zwei Monaten ist er mir zum ersten mal aufgefallen. Damals etwas kleiner und eher hellbraun, inzwischen so groß wie ein zwei Cent stück und eher rötlicht. Es juckt oder schmerzt nicht. Ist leicht schuppig.

...zur Frage

Kleiner oder großer Fernseher bei rainbow six siege ps4?

Hallo ich wollte mal fragen ob ihr eher einen kleinen oder einen großen Fernseher fürs rainbow zocken nehmen würdet habe nämlich die Auswahl zwischen groß oder klein wenn ihr eine Antwort habt begründet die bitte da ich echt keine Ahnung habe!?

...zur Frage

https://www.lightstrike360.com/v1t1/hs/de Wer kann mir etwas zu diesem Produkt/Anbieter sagen?

Man hört und liest ja Unmengen über "Stadionhelle Taschenlampe" - und das in der Qualität vom Asia-Alles-Versender, über Pearl, bis hin zum Markenbegriff, die ich schon aus Kinderjahren kennen (und das ist bei mir eine Weile hin).

Mir scheint deren reißerische Aufmachung durchaus zum hinterfragen einzuladen und wie man in einigen Fachforen liest, sollen sogar die beeindruckendsten Video-Sequenzen aus dem "Super-Power-LED-Licht-Selbstbau-Projekt" eines amerikanischen Tüftlers "geklaut" worden sein - so zumindest eine einzelne Unterstellung, die man aber nicht durch andere, weitere derartige Beiträge verifizieren könnte. Also auch hier (und in beiderlei Sinne) "erhöhte Obacht"?!

Eigentlich such ich seit Jahren eine sehr helle und weit leuchtende LED, die von jetzt auf gleich auch stundenlange Leistung bringen können sollte. Dabei muss ich unter Umständen unser sehr weitläufiges Lahntal über größere Distanzen gut ausleuchten, von den Fenstern unserer oberen Etage bis an das Lahnufer und die Gärten kommen, aber auch Gebüsche und Ecken gut, hell ausleuchten - im Idealfall vielleicht sogar als "taktisches Blendlicht" einsetzen können.

Nachdem Brandstifter bereits mehrere Autos angezündet haben und zuletzt sogar das Haus ziemlich umfangreich betroffen war, müssen wir trotz Gerichtsurteil darum bangen, dass es sich um Psychopathen handeln könnte, die auch weiterhin einem gehörigen innerem Trieb folgen könnten. Klar, entsprechende Nachtsicht-Kameras sind schon installiert und nachdem der letzte Brand eher "schwer verwertbare" Videos lieferte, haben wir es diesmal geschickter gemacht und setzen Kameras ein, die man nicht mehr (zumindest "so ohne weitere") sieht, um ein vielfaches höher auflösen und (man lernt ja dazu) auch auf Helligkeits- und Bewegungswechsel erheblich flotter reagieren und nun automatisch fokusieren und die Bewegungen scharf stellen können. Da hat sich ja zum Glück die Technik erheblich weiterentwickelt.

Allerdings scheint mir dies bei einigen Taschenlampen verschlafen zu werden und ist entweder jenseits von gut und böse, oder so reisserisch überzeichnet, dass ich bis dato nur mit vielen LED-Lampen vorbereitet sein kann. Zudem weiß ich in unmittelbarer Nachbarschaft so ein "Super-Power-Trum", dass man mit zwei Händen halten muss und ordentlich "flutet".

Aber zurück zu meiner Frage: Kennt jemand diese Lampe, diesen Hersteller, hat das Ding evtl. zuhause liegen???

...zur Frage

Welche leichte und günstige Powerbank mit 10000 mAh kaufen?

Bin auf der Suche nach einem günsitgen Zusatzakku (ca. 10000 mAh) für mein iPhone 5s für Radtouren. Habe eine Rahmentasche für mein Fahrrad, welche ca so groß ist wie mein iPhone. Darum sollte die Powerbank klein, handlich und nach Möglichkeit leicht sein. Habt ihr Vorschläge? Danke :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?