welche Tanzarten auf der Bühne?

1 Antwort

Hi,

das lässt sich so nicht sagen, da es immer darauf ankommt, wo man arbeitet und was die jeweiligen Choreographen haben wollen.

Da jeder professionelle Bühnentänzer eine umfassende Ausbildung genossen hat, ist es auch möglich, alles, was einem abverlangt wird, zu tanzen.

Die Basis ist und bleibt natürlich das klassische Ballett, dicht gefolgt vom Nationaltanz und dem Modern Dance.

Sonst wird einfach das getanzt, was gerade gebraucht wird und was der Choreograph haben will.

LG Lilly

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Ich bin 13 jahre alt und suche nach einer guten Tanzschulen in Köln,die professionel ist wie die Schule bei dance moms(ALDC).Gibt es genau so eine in Köln?

Hallo! Ich bin 13 jahre alt und habe eine Leidenschaft zum Tanzen❤️Tanzstyles wie:Contemporary,Jazz,Lyrical,acrobatic usw. interessieren mich megaaaa und ich würde so gerne alle diese tanzen.Doch in Deutschland haben Kinder so gut wie garkeine Gelegenheit die meisten Tanzarten zu tanzen.Ich möchte sooooo gerne eine Tanzschule wie die ALDC (-Dance moms,Abby Lee Dance Company) besuchen.Vielleicht kennt ihr diese aus der amerikanischen reality show:Dance moms.Falls nicht:In der show geht es um ein Tanzteam,das jede Woche aufs neue an einem Wettbewerb teilnimmt und es werden Solos,Duette usw verteilt,die bei dem Wettbewerb(-Competition:)) vorgeführt und von der Jury dort beurteilt werden.Am Ende werden die Gewinner verkündet und gewinnen quasi Pokale,Medalien usw.Die Kinder trainieren jeden Tag alle Tanzarten die ich aufgezählt habe (sogar mehr) die sind alle sooo gut.Ich möchte auch auf eine Tanzschule auf der man so viele Tanzarten zur verfügung hat(nicht nur für Erwachsene) ich möchte eine Tanzschule,die auch ein Competition Team hat (natürlich weiß ich,dass man erst richtig gut sein muss um in dieses Team reinzukommen) aber ich kriege hier nirgendwo die Gelegenheit "gut" zu werden.Kennt ihr Tanzschulen wie diese?Die bei Competitions teilnehmen?Die so viele kurse haben?TANZEN IST SOO TOLL und ich will einfach professioneler unterrichtet werden.Nicht nur Ballett &Hip Hop!Akrobatik,Jazz,CONTEMPORARY,LYRICAL!Kennt ihr solche Schulen in Köln?

...zur Frage

Ballett anfangen mit 13 Jahren. Ist das schon zu spät?

Schon als die Serie Dance Academy das erste mal lief war ich ein totaler Fan..ich habe keine Serie verpasst💗Und ich war damals erst ungefähr 8 oder 9 Jahre alt.Bis jetzt liebe ich das Ballett doch ich weiß nicht ob es zu spät ist damit anzufangen....ich meine ich will ja garnicht die beste werden(auch wenn das cool wäreXD) aber ich möchte es wenigstens mal ausprobieren.Ich habe schon sehr viele Tanzarten ausprobiert (Bsp :2 Jahre lang Standart , 1 Jahr und ein halbes modern Jazz ,und zurzeit seit Februar 2015 Showtanz)doch ich komme vom Ballett einfach nicht weg...meine jetzige Tanzlehrerin fragte mich ob ich schonmal Ballett getanzt hätte weil ich 1. angeblich die Technik habe und ich weiß nicht wie ich das nennen soll aber wenn man die Füße wie eine Ballerina so biegen kann das ich das eben auch könnte☺️
Ich habe da mal so recherchiert ...da ich in der Nähe von Essen wohne ungefähr mit dem Zug ne Stunde entfernt kam ich zu dem Studio-kapsch
Wisst ihr mehr darüber da wird Ballett Unterricht Angeboten nach der englischen Methode der Royal Academy of Dance und da kann man auch jederzeit an Prüfungen und so Teil nehmen es gibt auch fortgeschrittenere Gruppen und Anfänger Gruppen....klingt das seriös oder eher nicht wer hat Erfahrungen???oder kann sich die Website mal angucken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?