Welche Tango-Show in Buenos Aires besuchen?

 - (Urlaub, Reise, Argentinien)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du wirklich authentischen Tango sehen willst, solltest du keine Tangoshow besuchen. Dies sind "Shows", mehr Akrobatik als klassischer Tango. Ich habe z.B. die Tangoshow im Cafe Tortoni gesehen. Es ist nett anzusehen, hat aber wirklich nicht viel mit dem traditionellen Tango zu tun. Außerdem sind alle Tangoshows für Touristen konzipiert und dementsprechend überteuert.

Ich empfehle, einfach in eine Milonga (ein Tango-Lokal) zu gehen und dort die Atmosphäre zu genießen und den Leuten beim "echten" Tangotanzen zuzuschauen. Nicht nur ist es viel preiswerter, du bekommst in einer Milonga den wirklich traditionellen Tango zu sehen und kommst mit den hier lebenden Leuten in Kontakt und sitzt nicht mit einer Gruppe von Touristen bei schlechtem und überteuertem Essen in einer dieser Shows.

Ich kann "La Catedral" und "Torquato Tasso" empfehlen. Hier gibts es eine Liste von Milongas + Beschreibung: http://www.tangotanzen.de/html/BuenosAires/buenosaires_milongas.htm

Sorry für die harschen Worte. ;) Ich lebe seit 2 Jahren in Buenos Aires und bin immer wieder irritiert zu sehen, wie viel Geld Touristen hier lassen für solche Spektakel, wo es doch so viele Alternativen gibt.

El Viejo Almacen kann ich empfehlen - erlebt den reinen, ursprünglichen Tango in einer wundervollen Bühnenshow in einem legendären Theater von Buenos Aires mit den Weltstars Nicole Nau & Luis Pereyra. Aktuelle Angebote unter www.tangotto.de

La Ventana Tango Show Aber das Essen ist nicht wirlich der Hit aber Hammer Show.Unglaublich Tango Show - so viel mehr als Tanzen, die Musik und Leistung waren so viel Spaß. Wir hatten einen Paketpreis enthalten auch das Abendessen und waren vom Essen enttäuscht, wenn Sie also, das Abendessen vor oder nach und genießen Sie einfach die Show.

Was möchtest Du wissen?