Welche Tandems (Fahrräder) könnt ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist kaum zu beantworten ohne zu wissen, was Du damit vorhast und welche Ansprüche Du an Fahrräder allgemein stellst. Wer auch Singlebikes nicht unter EUR 2000 fährt, hat natürlich andere Ansprüche an ein Tandem als jemand, der Fahrräder im Baumarkt kauft. Und Tandems gibt es so viele verschiedene wie Singles: Straßenrenner, für Touren mit Gepäck, MTB-Tandems ohne oder mit Federung, ... Neu gibt es gute Tandems erst ab EUR 3000 aufwärts.

Auf http://tandem-fahren.de/Kleinanzeigen/ gibt es ein großes Gebrauchtangebot. Darunter sind auch sinnvolle Einsteigertandems schon ab EUR 300.

Für mich persönlich ist es wichtig, dass mein Spaß beim Radeln nicht durch mittelmäßiges Material ausgebremst wird. Wir fahren drei Santana Tandems und ein Triplet der gleichen Marke, alle gebraucht gekauft. Im Netz findet man ältere Santanas schon ab gut EUR 1000. Wer sich mit Rädern auskennt und ein paar Teile aufrüsten kann, ist damit auf Jahre hinaus versorgt.

Keinen Spaß (außer auf einer einmaligen Juxtour) wird man mit billigen Einfachtandems mit dünnen Rohren oder zu kurzen Oberrohren haben. Qualität lohnt sich, und die kostet halt Geld.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?