Welche Tabletten gegen Wutattacken und Angstzuständen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe/r cocosnussdrink,

ich weiß natürlich nicht, was alles passiert ist, aber trotz schlimmster Erfahrungen habe ich niemals! Tabletten genommen. Und ich hätte die Stärksten bekommen, die es auf dem Markt gibt. Versuch es auszuhalten! Denn Tabletten betäuben Dich und nehmen Dir die Möglichkeit zu wachsen! Innerlich zu wachsen. Was ich Dir aber empfehlen kann, ist eine gesunde Ernährung (Omega 3) hilft bei depressiven Zuständen gut. Bitte auch mal checken, ob Dein Vitamin D und B12 Haushalt in Ordnung ist. Sport, Meditation, Malen, Schreiben usw. sind ebenfalls tolle "Antidepressiva". Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass durch diese vermeintlichen "Wunderpillen" alles besser wird.

Alles Liebe


Was möchtest Du wissen?