Welche Szene bei Interpretation der Traumnovelle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

beIn der Traumnovelle ist die Symboldichte und-kohärenz entscheidend. daher ist es nicht richtig, sich auf besondere Szenen zu konzentrieren, sondern es ist viel fruchtbarer, den Text so präsent zu haben, dass man bei jeder Stelle die notwendigen Zusammenhänge herstellen kann.

Dazu gehört auch die Namensymbolik: Nachtigall, Adler usw. kommen nicht von ungefähr.

Danke !

0

Hei Animy, von der Trumnovelle weiß ich nichts, wohl aber, dass "nachdem" ein Bindewort der Vergangenheit ist (mit Plusquamperfekt). Du willst nicht sagen, "nachdm ich ... geschrieben hatte....", sondern "da ich am Dienstag...." bzw. "weil ich am Dienstag ...." Schon ein Fehler weniger in der Klausur! Grüße!

Was möchtest Du wissen?