Welche Supplements für Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey zwingend brauchst du kein Supplements besonders nicht als Anfänger ich würde versuchen auf meine Protein durch essen zu kommen das einzige was ich empfehlen könnte ist wenn du langsam in stocken kommst das du Creatin zu dir nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht wohl um den Veganerhype.

Mit Supplementen kann die Vegan-Fehlernährung grundsätzlich nicht ausgeglichen werden.

Denn es geht keineswegs nur um das ewig beschworene B12.

Tierprodukte sind ein Konzentrat hunderter wichtiger Nährstoffe - das beste, was sich der Mensch einverleiben kann.

Praktisch alles, was der Veganismus so an Behauptungen aufstellt zur Anhängergewinnung ist falsch bzw. unbewiesen.

Jedenfalls: Wer als Sportler einen beträchtlichen Anteil Tierprodukte in der Ernährung hat, braucht praktisch keine Supplemente mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von educare
09.07.2017, 15:37

"Tierprodukte sind ein Konzentrat hunderter wichtiger Nährstoffe - das beste, was sich der Mensch einverleiben kann."

Dann nenne diese und wie viel davon der Mensch einnehmen muss, es reicht wenn du nur 20-30 dieser wichtigen Nährstoffe nennst, mal sehen ob du in der Lage bist

Und die Tatsache, dass Spitzensportler schon lange nicht mehr Tierprodukte essen, weil diese ihre Leistungen schmälern, davon hast du auch nie was gehört

Was du hier schreibst sind nur populistische Meinungen, diese können Fakten aber nicht ersetzen

Also, raus mit deinen sachlichen Argumenten gegen Veganismus, mal sehen wie weit du in der Lage bist dies zu tun

0

keine, diese sollen nur dann eingenommen werden, wenn ein Arzt Mängel feststellt und keine andere Möglichkeit gibt

man soll nicht so naiv sein und alles was die Werbung hochlobt für bare Münze nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?