Welche Supermoto ist gut für mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ihr wisst gar nicht, wie gut es euch geht mit 48 PS. Noch vor ein paar Jahren waren nur 34 PS erlaubt und davor sogar nur 27 PS.

Also musst du dich schon damit abfinden, dass das Leistungsverhältnis die 0,2 kW pro Kilogramm Leergewicht nicht überschreitet. Somit muss das Motorrad bei der maximal möglichen Leistung mindestens 175 kg wiegen.

Diese Anforderungen erfüllt unter anderen die Yamaha XT660X. Diese bekommst du um die Baujahre 2006 bis 2008 für ungefähr 3.500 Euro.

Oder die Suzuki DRZ 400. Die hat zwar nur 40 PS, mehr gehen aber bei ihrem Gewicht auch nicht für den A2.

Allerdings finde ich die aktuell angebotenen für ihr Alter fast durchgehend zu teuer.

Eine KTM SMC wirst du ab ca. 4.000 Euro bekommen - aber keine 690er.

Bist du dir schon sicher im Klaren darüber, wie, wo, wann und wofür du das Motorrad nutzen willst? Für den alltäglichen Gebrauch und längere Touren ist eine Supermoto denkbar ungeeignet.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Probe sitzen bei reichlich Modellen ist immer unerläßlich, wenn man zu groß oder klein ist. ich würde einem großen Menschen immer raten erstmal bei einer Ktm zu schauen. Die sind ja meist recht hoch

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sawekk
25.10.2016, 21:31

Aber eine Ktm ist auch idR extrem teuer :D

0

Auf jeden Fall die KTM SMC r 690 hat ein Hammer Leistungsgewicht und eine hohe Sitzposition

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Eckdaten stellst du dir vor? Soll der Motor gedrosselt werden oder nicht? Was ist mit dem Hubraum?  Was für ein Baujahr? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sawekk
25.10.2016, 21:46

Puhhh denke aufjeden fall 250ccm+.

Soll wegen A2 auf höchstens 48 PS gedrosselt werden 

Und am besten nicht so schwer sein.

Baujahr ist mir eigentlich egal :D

0

Kauf due ne offene und lass sie auf 48Ps also A2 drosseln hab auch eine 48Ps trosseln lassen auf 15Ps da ich A1 habe
Höhere Höchstgeschwindigkeit und bessere Beschleunigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sawekk
25.10.2016, 21:31

Das hat aber nicht meine frage beantwortet :D

0
Kommentar von Lionrider66
25.10.2016, 21:39

Und was für ein Mopped soll das sein?

0
Kommentar von 19Michael69
25.10.2016, 22:13

Auweia - was für eine bescheidene Antwort.

Hast du den Schwachsinn echt so gemacht oder träumst du gerade vor dich hin?

Ein 48 PS Motorrad hat nie "nur" den für die Fahrerlaubnis Klasse A1 erforderlichen Hubraum von 125 ccm.

Selbst wenn du dieses Motorrad auf 15 PS drosselst, fährst du trotzdem ohne Fahrerlaubnis - und das ist eine Straftat.

Auch kann ein solches Motorrad mit 15 PS durch das sehr viel höhere Gewicht nie eine bessere Beschleunigung oder eine höhere Endgeschwindigkeit haben als eine normale 125er.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?