Welche Süßigkeit ist trotzdem gesund?

17 Antworten

Gesunde Süßigkeiten gibt es nicht, aber wenn man z. B. Erdbeeren mit
Schoko, dunkle Schokolade oder Frozen Joghurt ab und zu isst, ist das in
Ordnung. Ein bis zweimal in der Woche ist das okay, es soll sich ja
auch kein Heißhunger auf Süßes entwickeln.

Ich finde die Reiswaffeln mit Schokolade lecker. Du hast halt viel gesunde Masse vor Dir, wo Du den Abend vorm Fernseher superlang Überlebst und es ist nur etwas Schokolade dabei, die aber auch sehr kalorienarm ist.

Ich mag den Schokopudding von Natreen total gerne. Das Puddingpulver ist sowieso schon zucker- und kalorienreduziert, allerdings mische ich die fettarme Milch (1,5% Fett) noch zusätzlich noch mit Wasser um Kalorien zu sparen (150 ml bestehen bei mir dann aus 100 ml Milch und 50 ml Wasser). Wenn du es sehr süß magst, kannst du dem Pudding noch zusätzlich Süßstoff hinzufügen. Aber er ist trotz allem herrlich schokoladig :)

Allerdings bevorzuge ich dann doch frisches Obst; besonders Weintrauben, weil man da die Schnippel- und Schälarbeit nicht hat :-)

Was möchtest Du wissen?