Welche Suchmaschine(n) benutzt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Google 43%
Ecosia 25%
Firefox 11%
DuckDuckGo 7%
Bing 7%
Chrome 4%
Startpage 4%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ecosia

Gleiche Suchergebnisse wie Google aber deutlich besseres Firmenleitbild.

DuckDuckGo ist auch sehr gut.

"Don`t be evil", sag ich da nur......

Eben nicht die gleichen Ergebnisse.

Ecosia versagt leider komplett, wenn es um Fachspezifische Suchanfragen geht (und die Werbeanzeigen werden auch so ziemlich alle rausgestrichen).

War letztlich gezwungen, zurück zu Google zu wechseln, weil ich über Ecosia keine brauchbaren Ergebnisse bekommen habe.

2
@Shadoukoa

Hab meinen kompletten Bachelor über Ecosia recherchiert und hatte keinerlei Probleme. Natürlich habe ich da auch Google-Scholar zum Teil benutzt, aber auch das konnte ich über Ecosia finden.

Weis nicht was du da nicht findest...

1
@Shadoukoa

Also ich benutze Ecosia schon lang und hatte damit noch nie Probleme... Aber kann ja jeder für sich entscheiden:)

0
@Rolajamo

Hauptsächlich Antworten auf elektrotechnisch-physikalische Suchanfragen. Da hab ich echt die Krise gekriegt. Man versucht, diese Sachen zu lernen und findet nie eine Antwort auf das, was man sucht. Musste jedes Mal zu Google wechseln, wenn es darum ging.

Irgendwann bin ich dann komplett da geblieben.

Ist auch der Grund, warum ich hier teils so viele Fragen am Stück zu solchen Themen gestellt habe.

1
@Rolajamo

Was mich auch an Ecosia (Bing) stört, sind fehlende Telefonnummern und Anschriften. Auf Google suchst Du nach einem Unternehmen, Restaurant, etc. und kriegst direkt eine Telefonnummer, Anschrift, usw. dazu. Bei Bing nicht.

0
@FlockeFindet

Stimmt, aber so etwas suche ich eh nicht... Ist also für mich nicht relevant. Kann mir aber vorstellen, dass manche Leute das stört.

0
Startpage

Eine der wichtigsten Elemente der Internetnutzung ist der Datenschutz, ganz klar.
Den man kann sich kaum vorstellen, wie viele Daten über jeden Einzelnen von uns gesammelt werden.
Dazu kommen dann noch angepasste Berichterstattung und Preise, die sich ändern, je nachdem, was man im Internet sucht.
Das kann jederzeit reale Folgen auf unseren Alltag haben und wir merken es vielleicht nicht mal.
DuckDuckGo und andere, die mit mehr Privatsphäre locken, sind manchmal etwas undurchsichtig, wenn ihr Firmenstandort in den USA liegt, denn die USA hat Gesetze, die US-Bürger schützen, aber andere Länder nicht.
Deshalb nutze ich Startpage.

1) Der Firmenstandort liegt in den Niederlanden, sodass sichergestellt ist, dass ihr durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschützt werdet. DDG unterliegt US-amerikanischem Recht.

2) Startpage liefert euch Google-Ergebnisse ohne Tracking.

3) Startpage bietet mit der „Anonymen Ansicht“ eine Funktion, die eine Proxy-Maske über deine Identität legt, wenn du von unseren Ergebnissen auf eine andere Webseite gehst. 

Hier findet ihr einen Blog-Artikel von Datenschutzaktivist Dan Arel  - Zum Vergleich stehen drei private Suchmaschinen https://www.startpage.com/privacy-please/privacy-advocate-articles/private-search-engine-comparison

Hier findet ihr mehr Informationen, wie Startpage dafür sorgt, dass ihr online anonym bleibt: https://www.startpage.com/blog/privacy-awareness/how-does-startpages-private-search-engine-work/

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Toll. Ich benutze auch oft Startpage. Google nutze ich nie. Man weiß nicht, was die mit seinen Daten anstellen. Hätte dir gerne den Stern gegeben, hab ich aber schon vergeben.

0
DuckDuckGo

Nutze auf dem PC Firefox mit DuckDuckGo.
Auf dem Handy direkt den DuckDuckGo Browser, welcher auf Firefox beruht.

Die Umfrage macht aber leider keinen Sinn... Browser ≠ Suchmaschine.

Mit freundlichen Grüßen

Woher ich das weiß:Hobby – Fasziniert von der Programmierung, PC's, Gaming und co.

Ich weiß. Ich habe aber auch in die Frage geschrieben: Browser und Suchmaschinen.

0
Google

Schmeiß doch nicht Browser und Suchmaschinen durcheinander.

Ich benutze Firefox als Browser und Google als Suchmaschine.

Ich hab vor kurzem Ecosia ausprobiert, aber damit einfach eine Krise bekommen. Die Suchmaschine beruht auf Bing und Bing ist der allerletzte Dreck.

Danke:) aber warum soll ich sie nicht durcheinander schmeißen?

0
@LaraBirger

Weil Chrome und Firefox keine Suchmaschinen sind sondern Browser. Und Startpage ist bedeutungslos.

0
@LaraBirger

Weil ein Browser ein Browser ist und eine Suchmaschine eine Suchmaschine. Das sind zwei seperate Dinge.

0
@Rolajamo

Ich weiß. Deshalb habe ich ja in die Frage geschrieben "Suchmaschinen und Browser.

0
@LaraBirger

Dann macht die Umfrage aber keinen Sinn, weil man nur ein Ergebnis ankreuzen kann..

0
@FlockeFindet

Das weiß ich schon. Aber ich muss ja nicht 2 Umfragen machen, wenn es auch so geht. Außerdem kenn ich wenig Browser:)

0
@FlockeFindet

Ja, daran habe ich auch schon gedacht. Aber jetzt kann man die Umfrage sowieso nicht mehr ändern.

0
Google

Beste Ergebnisse und die meisten Funktionen.

Deshalb.

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler & ehem. IT-Specialist System Integration

Was möchtest Du wissen?