Welche Sub Ohm E Zigarette?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kanger sub box Mini oder evic VT Mini.

sind tolle Gerät. 

Akku muss ggf. separat erworben werden. 

Bis 100 € solltest du einplanen. 

Dann hast du am längsten Freude an einem hochwertigen Produkt. 

Ich habe vor Jahren den Umstieg auch mit red Kiwi geschafft aber damals gab es noch nix besseres. 

Fast 10 ezig weiter bin ich jetzt von meiner Kanger box überzeugt.

Meine mit viel Geld bezahlten Grundprinzipien sind :

Nie wieder einen Akku ohne einstellbarer Watt Stärke kaufen (variabel Watt )

 und nie wieder ohne austauschbarem Akku. (18650 Akku 20 Ampere )

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aio würd ich auch sagen. Kostet fast nix. Und kannst erstmal sehn ob dir 0,5er, 0,6 er Köpfe liegen. Am Start sind nun auch bald 1,5 er lvc, oder (Notch coils bei der man Watte tauschen kann) leider der Notch ist nicht AIO fähig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir die Vaporesso Target 75 VTC empfehlen, allerdings kostet sie mehr als etwa 40 Euro und ist auch länger. Guck mal hier:

http://www.dampfplanet.de/Vaporesso-Target-75-Watt-VTC-cCell-Tank-Kit

(ist jetzt nur eine Beispielseite)

Sie hat Keramikköpfe, die lange halten. Ich besitze drei Targets, Dezember 15 bis Januar 16 gekauft. In jeder ist noch der erste Verdampferkopf drin. Allerdings habe ich noch ein paar andere Geräte.

Wenn es etwas kleineres sein soll, wäre eventuell die Aspire Plato etwas für Dich. Davon besitze ich auch zwei Geräte, allerdings habe ich noch kein Sub-Ohm damit getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von postman91
10.05.2016, 19:18

das sind leider welche die doppelt so teuer sind wie ich mir leisten kann/will. Später werde ich auch mal ein High End gerät haben aber derzeit ~40€ wünschenswert. :-)

0

Was möchtest Du wissen?