Welche Stufe zum Braten mit Ceranfeld?

9 Antworten

Beginnen mit 7, dann runterschalten auf 6. Das anzubratende Lebensmittel darf nur bräunlich werden (d.h. es muß sich Karamel bilden, siehe Maillard-Reaktion), auf keinen Fall schwarz, weil sich dann Kohlenstoff bildet, der bitter schmeckt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt immer darauf an, was gebraten werden soll aber hier gilt eigentlich immer möglichst Hohe anfangs Temperaturen erreichen und danach noch immer möglichst hoch die Temperatur bis das Gargut rundum einmal die Hitze abbekommen hat.

Woher ich das weiß:Beruf – Seid über 15 Jahren Koch, mit Meisterbrief

Zum anbraten die höchste Stufe und wenn es nur noch vor sich hin kochen soll, mit Deckel die kleinste Stufe.

zum scharf anbraten darfs schon die 9 sein, je nach Platte und Tageszeit kocht Wasser zwischen 2 und 5 mit Deckel gut weiter. Mittags sind die Platten langsamer und ich merke, wenn die Nachbarn ihr Auto laden, dann muss ich immer 1 Stufe höher drehen als wenn die Karre ausgestöpselt ist.

Kommt drauf an was in die Pfanne soll meist zwichen 5 und 8+ bei unserem Herd

Was möchtest Du wissen?