Welche Studiengänge gibt es für Gentechnik, Nanotechnologie und Strahlenphysik?

4 Antworten

ich würde dir zu molekularer biotechnologie oder biochemie raten. wenns um strahlenphysik geht, gibts in vielen studiengängen entsprechende spezialisierungen. oder du machst in dem genannten studiengang zunächst deinen bachelor und wählst anschließend einen master-studiengang, der zu dir passt. ich hab z.b. mal von medical radiation sciences gehört - vlt. is das das richtige...?

also gentechnik und nanobiologie werden zum beispiel in molekularer biomedizin behandelt. physikalische technik umfasst lasertechnik und biomedizinische technik, es dürften also wahrscheinlich alle bereiche mehr oder weniger intensiv behandelt werden... kannst dich da ja mal informieren ;)

Welchen Studiengang würdet ihr mir empfehlen?

Welche Studiengänge als Kombination von Mathe, Physik, Wirtschaft, Neurologie & Anthropologie kommen euch in den Sinn?

Mir ist durchaus bewusst, dass diese verschiedenen Themenbereiche teilweise nur schwer (v.a. als Studiengang) kombinierbar sind, deswegen beziehe ich mich hierbei auf Kombinationen von nur 2-3 dieser Themen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Alternativen zum Studiengang Virtual Design? Generell Studiengänge im kreativen Bereich?

Hallo :D
Würde gerne studieren und bin aktuell auf der Suche nach dem richtigen Studiengang und Uni. Dabei bin ich auf den Studiengang "Virtual Design" gestoßen.
Möchte halt was in die kreative Richtung machen, nur kann ich mich noch nicht genau festlegen was genau.
Da ist dieser Studiengang ideal, da man sich noch spezialisieren kann und vom Gamedesign bis zum Film oder Fernsehen alles möglich ist. Generell hört sich der Studiengang sehr vielversprechend an.
Das Problem ist, es gibt nur eine Uni die diesen Studiengang anbietet, und die ist in Kaiserslautern -.- , was über 600 km von mir entfernt ist.
Wüsste einer von euch Unis die ähnliche Studiengänge anbieten bzw ähnliche Studiengänge generell? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Und kennt ihr gute Seiten oder Foren wo man sich über sowas informieren könnte?Und kennt jmd von euch evtl die Uni bzw den Studiengang in Kasierslautern und wisst ihr ob er vielversprechend ist?
Das ist jetzt ein Haufen an Fragen, wäre cool wenn ihr mir die ein oder andere beantworten könntet, danke;)

Hier der Link zum Studiengang: https://www.hs-kl.de/bauen-und-gestalten/studiengaenge-fachbereich-bauen-und-gestalten/virtual-design/

...zur Frage

Biotechnologie studieren...? geht das überhaupt?

Kann man das überhaupt? Also muss man eigentlich Biologie studieren und dann sich auf Biotechnologie spezialisieren? Kann man sich eigentlich auch auf nukleare Biotechnologie spezialisieren? Ich wollte mich später eigentlich auf Gentechnik Nanotechnologie und Strahlenphysik (deswegen nukleare Biotechnologie) spezialisieren.

Und wie ist das mit der medizinischen Forschung??? Muss man Medizin studieren um dafür in der medizinische Forschung arbeiten zu können? Oder darf man auch forschen nur wenn man Biologie studiert hat?

...zur Frage

Berufe nach Physikstudium?

Hey Comunity, Ich bin 10 Klasse und bin sehr in Physik und Mathematik interessiert, und spiele daher mit dem Gedanken Physik zu studieren. Ich wollte daher Fragen was für Berufe es gibt die Ich mit dem Studium dann ausüben kann? Meine Lieblingsbereich e sind Theoretische Physik und Kernphysik.

ApexY.

...zur Frage

(Astro)Physik und Luft-und Raumfahrttechnik

Hallo, ich interessiere mich für die beiden oben genannten Studiengänge, aber ich frage mich ob es möglich ist beides gleichzeitig zu studieren, sprich von der Zeit her. Physik muss ich ja sowieso erst als Bachelor machen und kann mich dann ja im Master auf Astrophysik spezialisieren und ich glaube das ist schon sehr Zeitaufwendig schon wegen der Laborarbeit etc. Was meint ihr?

...zur Frage

Welche Stadt in Deutschland am besten zum studieren?

Stehe so langsam aber sicher vor der Wahl, auf welche Uni ich nach meinem Abitur gehen werde. Ich möchte Physik studieren. Wenn man im Internet nach den besten Unis für Physik guckt, bekommt man meistens Bayreuth, Paderborn, Jena, Dortmund, Bochum, TU München, Marburg,.... Allerdings habe ich dann auch wieder gehört, dass die eigentliche Universität beim Bachelor-Studiengang gar nicht so wichtig ist. Ich würde eben unglaublich gerne in einer großen Stadt leben (Berlin fänd ich zB super), aber hat Berlin einen guten Ruf in Physik? Außerdem würde ich gerne ein Auslandssemester in den USA machen, vorzugsweise bei der UT (= University of Texas), da diese unter den top 20 US-Unis für Physik ist und sehr begehrt ist. Deren deutsche Partner-Unis liegen jedoch nicht in großen Städten (außer TU München)... Wie sieht es zum Beispiel mit Köln aus? Oder Düsseldorf? Was bietet das beste Studentenleben? Ist es besser in einer großen oder kleinen Stadt? Möchte später gerne mal in den USA arbeiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?