Welche Studiengänge brauche ich, um Internist zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du studierst immer erst Medizin. Danach schließt sich die Facharztausbildung an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du studierst Medizin... (Staatsexamen) und dann machst du deinen Facharzt (Prüfung)

Beim Facharzt gibt es leicht unterschiedliche Regelungen und Ordnungen...

deine Landesärztekammer sollte dir Auskunft geben können für das Land deiner Wahl...

Ein Kommilitone meinte außerdem letztens, dass der Internist mit dem Allgemeinmediziner zusammen gelegt wird... aber ich will nicht Internist werden deswegen war mir das recht egal und ich kann mich auch verhört haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wtobi
09.07.2011, 13:32

internist mit dem allgemeinmediziner zusammenlegen? halte ich für seeeeeeeehr seeeeehr seeeeehr unwahrscheinlich, da hast du dich sicher verhört....

0

Medizin studieren und dann eine Facharztausbildung zum Internisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?