Welche Strömungen im Christentum lehnen den Konsum von Alkohol ab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau hier:

https://en.wikipedia.org/wiki/Christian_views_on_alcohol

Es werden Gruppen und Personen genannt, die den Verzicht auf Alkohol für gesund und weise halten (Abschnitt 4.2 Abstentionism) und solche, die glauben, daß Gott den Alkoholkonsum verbietet (Abschnitt 4.3 Prohibitionism).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blaues Kreuz - ist das auch eine christliche Bewegung?

auf englisch T-totalers

quaker auch, soviel ich weiss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Alkohol per se ablehnt, kann kein Christ sein. Denn Jesus warnte zwar oft vor "zu viel", die Bibel lehnt aber den Genuss von Wein nicht generell ab (siehe z. B. 1Tim 5,23).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firmian
07.02.2017, 10:18

Aber daß Wein per se erlaubt ist, heißt ja wohl kaum im Umkehrschluß, daß Antialkoholiker keine Christen sein können. Ich muß ja auch nicht alles essen, was nicht verboten ist.

Für kath. Priester wär's natürlich ein Problem, würden sie Weingenuß komplett ablehnen, sie könnten dann keine Messen feiern.

1

Die zeugen jehovas saufen wohl auch nicht.... Sonst wären die anders drauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OhNobody
07.02.2017, 06:54

Patrickson:

recht hast Du — wir Zeugen haben etwas gegen Trunkenheit, weil Gottes Wort das verurteilt:

"Am Ende beißt er [Alkohol] so wie eine Schlange, und er sondert Gift ab so wie eine Viper." (Sprüche 23:32)

Aber die Bibel verurteilt nicht den Alkoholgenuss in Maßen:

"Trink nicht länger Wasser, sondern gebrauche ein wenig Wein um deines Magens und deiner häufigen Erkrankungen willen." (1. Tim. 5:23)

Wusstest Du, was das erste Wunder war, das Jesus wirkte?

Er machte auf einem Hochzeitsfest Wasser zu Wein (Johannes 2).

2
Kommentar von josef050153
07.02.2017, 18:45

Die sind auch ohne saufen anders drauf. Aber der Genuss von Alkohol ist bei ihnen nicht verboten.

0

Meine Gemeinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 666Phoenix
07.02.2017, 14:40

Welche "Strömung" stellt Deine Gemeinde dar?

0

Was möchtest Du wissen?