Welche Strafen gibt es wegen einem verstoß gegen das BtmG (Betäubungsmittelgesetz; brauche die Infos für einen Vortrag)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soweit es "nur" bei einem Verstoß gegen das BtMG geht, sind die Rechtsfolgen in §§ 29 - 31 geregelt. Für die einfacheren Verstöße gibt es eine Freiheitsstrafe von 1 Monat bis 5 Jahren oder eine Geldstrafe. Je nach Betäubungsmittel-Menge kann die Strafe allerdings auch erheblich ansteigen.

Wenn Du mal in die §§ 30, 30a BtMG guckst, dann steigt die Haftstrafe noch einmal erheblich an. Im Fall des § 30a BtMG reicht die Haftstrafe sogar von 5 bis 15 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest in deinem Vortrag auch erwähnen , das mittlerweile jeder Verstoß gegen das BTMG an die Fahrerlaubnisbehörde gemeldet wird !

Dazu ist es nicht zwingend auch am Straßenverkehr teilgenommen zu haben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Falle einer sogenannten "geringen Menge zum Eigenbedarf" kann das Verfahren durch den Staatsanwalt eingestellt werden. https://de.wikipedia.org/wiki/Menge_(Bet%C3%A4ubungsmittelrecht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal. Hängt von droge und Menge und Tat ab. Einen Joint rauchen ist weitaus weniger schlimm als 7kg Koks zu verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?