Welche Strafe wäre bei einem "überladenen" Anhänger zu erwarten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gibst leider nicht an, ob die 750kg die ermittelte Achslast, sind oder das ermittelte Gesamtgewicht und ob das schon das vorwerfbare Gewicht ist.

Wenn der geamte Anhänger 750kg wiegt, gehen noch die 50kg Stützlast runter, die werden dem Zugfahrzeug zugerechnet. Zudem gehen noch eine Wägetoleranz ab.

ansonsten siehe die zuvor gepostete Tabelle.

Also Bußgeld zwischen 140 und 235 EUR und 1 Punkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?