Welche Strafe kommt auf mich zu (oder überhaupt eine?)?

1 Antwort

Hallo,

was du beschreibst ist ein Computerbetrug nach §263 StGB.

Zu einer Strafverfolgung wird es aber nur kommen, wenn der Seitenbetreiber Anzeige erstattet. In diesem Fall sind wir zu Ermittlungen verpflichtet.

Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass bei einer einmaligen "Falschzahlung" durch den Inhaber der Website Anzeige erstattet wird, also wird dann auch nichts auf dich zukommen.

Beste Grüße

Was möchtest Du wissen?