welche strafe hätte hitler bekommen wenn er sich nicht erschossen hätte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was sonst? Mehr als Todesstrafe geht nicht. Evtl wäre er noch gefoltert worden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I wo Strafe! Stalin hätte Hitler nach Moskau fliegen lassen und ihn zu mehreren Gläsern Wodka eingeladen. Dabei hätten sie gemeinsam die strategische Planung der Schlacht von Stalingrad analysiert. Währenddessen wäre ein Telefonanruf aus London eingetroffen. Churchill am Apparat! Er hätte Hitler zu einem Drink in Downing Street Number 10 eingeladen. Stalin, gutmütig wie er war, hätte dem deutschen Führer und Reichskanzler sofort seine Privatmaschine zur Verfügung gestellt. Kurz darauf wäre der „Führer“ über London eingeschwebt. Churchill hätte ihn in Heathrow persönlich abgeholt und schon auf der Fahrt zur Downing Street hätten die beiden die Luftangriffe der Briten auf Hamburg und Dresden eifrig diskutiert, die Opfer der Zivilbevölkerung gegen die Flakopfer der britischen Bomberbesatzungen aufgewogen. In Downing Street wäre dann noch Luftmarschall Harris, genannt Bomber-Harris, hinzugezogen worden. Churchill hätte dann zu dem „Führer“ gesagt: „Reichskanzler, Sie müssen unbedingt noch mit General Eisenhower sprechen. Er wollte Sie nach einem Detail der Ardennen-Offensive 1944/45 befragen. Hitler, der inzwischen Englisch gelernt hat, hätte gesagt: „O,Eisenhauer, he is rassisch-deutscher Herkunft; therefore I'm glad to see him!“ Eisenhower hätte den „Führer“ garantiert gefragt, warum die german troops nicht spätestens an Weihnachten 1944 aufgegeben hätten, als der Himmel aufklarte und die american Jabos the german tanks zusammenschossen. Hitler hätte geantwortet: „Sir, ich hatte schon den Befehl zum Rückzug gegeben, aber der deutsche Soldatt ist nun einmal der härteste Kämpfer der Welt. Er wollte weiterkämpfen und er musste weiterkämpfen. So habe ich meinen Befehl wieder zurückgezogen!“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Nürnberger Prozeß sicher die Todesstrafe, die es damals in Deutschland noch gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Foltern vllt, wie z.B. durch Häuten und so... ist aber schon nicht mehr ethisch vertretbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was könnte man mehr als Todesstrafe machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler hat sich nicht erschossen...

Hat sich 100% abgesetzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hättest du getan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?