Welche Strafe gibt es wenn man nach dem 1.4.1965 geboren ist und ohne einer Prüfbescheinigung ein Mofa , welches versichert und nicht frisiert ist , fährt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man weder Prüfbescheinigung noch eine Fahrerlaubnis hätte
die dann ja das Mofa-Fahren erlauben würde kostet diese OWi ein
Verwarnungsgeld von 20€.

Sie führten ein Mofa/einen motorisierten Krankenfahrstuhl
obwohl Sie die dafür erforderliche Prüfung nicht abgelegt haben.
§ 5 Abs. 1, § 75 FeV; § 24 StVG; -- BKat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 oder 20€....ist eine Ordnungswiedrigkeit und keine Straftat! Das Mofa muss aber Versichert sein, sonst kostet es noch mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?