Welche Strafe für Shishaladenbesitzer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Shishabar in meiner Nähe ist exakt dasselbe passiert. Da haben sogar Leute U18 gearbeitet. Den einen Tag wurde der Besitzer (wahrscheinlich aufgrund eines Hinweises) kontrolliert und musste eine Strafe von 3000€ zahlen. Weitere Konsequenzen hatte das für ihn eigentlich nicht, außer, dass er jetzt endlich darauf achtet, dass WIRKLICH nur Leute Ü18 reinkommen :)

Er kann im Zweifel seine Konzession verlieren. Also den "Laden" schließen.

LisaTucker6 17.07.2017, 18:39

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?