Welche Strafe erwartet einen Hobby-Piloten, wenn er ohne Erlaubnis auf einem großen Flughafen landet

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, 

laut LBA kann da eine Geldbuße bis zu 50.000 Euro fällig werden. Und dann kommen natürlich noch die zivilen Ansprüche der Flugsicherung und der Airlines auf Schadenersatz dazu (Umleitungen, Verspätungen, Alarmierung von Feuerwehr, Polizei etc.). 

Da lohnt es sich doch, vorher mal in die Karte zu schauen, wohin man fliegt ;-) Bei einem echten Notfall ist das natürlich etwas anderes. 

Danke für den Stern!

1

Landet ein Pilot ohne die entsprechende Freigabe, könnte neben der Entziehung der Lizenz auch ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr auf ihn zu kommen. 

Man stelle sich nur mal vor, er würde landen, obwohl eine Verkehrsmaschine in der Endphase eines Landeanfluges ist.....

Wenn er in Moskau auf dem "roten Platz" im Kreml landet, kann er sich später mit Zeitungsartikeln und einem Buch "dumm und dämlich" verdienen: Matthias Rust- nach meiner Erinnerung.

Was möchtest Du wissen?