Welche Strafe bekommt man bei Fahren ohne Fahrerlaubnis mit dem PKW?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kenne ich war bei meinem Sohn so ähnlich! Er bekam 3 Monatsgehälter Strafe und 10 Monate Führerscheinsperre. Die Jugendlichen machen schon mal einen Fehler. Daraus lernen sie nur. Die Geldstrafe tut nicht so weh, aber das sie nicht fahren dürfen, das schon! Aber aus Schaden wird man klug!

Danke für Deine gute und ehrliche Antwort! Du hast mir sehr damit geholfen. Du schmarrst wenigstens nicht so dumm rum wie manch andere und du hast mir wenigstens mal geschrieben was es bei so einer Straftat geben könnte! DH !!

0
@EugenSus

Finde ich nett, dass Du das "schmarren" nennst, was immer das sein soll? Im Grunde steht hier nichts anderes als bei den meisten anderen anderen Antworten. Welche Strafe es geben kann, weiß eh keiner, weil der Bemessungsspielraum sehr groß ist. Von .. bis eben. Kommt viel auf den Richter an und die Umstände. Vielleicht sagt Dir der Herr Schill aus Hamburg noch was. Falsch ist übrigens, dass es von Land zu Land verschieden ist. Das sind Bundesgesetze. Es ist verschieden von Fall zu Fall.

0
@gargamel111

Schmarren ist dumm daherreden oder wichtig daherreden und doch nichts wissen und ein Geschmarr ist ein dummes Gerede.

0
@EugenSus

Schön, dass Du Dich da auskennst. Na ja, und ansonsten willst Du ja eh nur Antworten hören, die Dir passen. Der Rest interessiert Dich nicht.

0
@gargamel111

Ich sag Dir mal was, was EugenSus schreibt ist schon richtig. Er wird nach dem jugendstrafgesetz bestraft und das ist nicht so hart. Außerdem scheint der junge kein Verbrecher zu sein, der immer nur straffällig ist. Er hat einen Fehler gemacht, den er bereut und es kommt bestimmt nie mehr vor. und Wiederholungstäter werden hart bestraft und keine, die das erste mal einen FEHLER gemacht haben! Ich hoffe du machst mal einen Fehler und wirst gleich hart bestraft dafür!

0
@Kessko

Liest Du eigentlich die Postings, auf die Du antwortest? Keiner hat gesagt, dass er ein Verbrecher ist. Ob er es bereut und es nie wieder vorkommt, kannst Du gar nicht wissen. Und wie groß der FEHLER war, das wird der Richter entscheiden.

0
@gargamel111

Doch, das weiß ich, daß er sowas nie wieder macht! Klar entscheidet es der Richter. Ich habe halt gedacht von Euch in GF hat jemand sowas schonmal erlebt und kann mir das Strafmaß so ungefähr sagen.

0

Ich hab auch ne frage. Ich wurde vor 1 Monat erwischt wie ich ohne Führerschein gefahren bin in der Nacht um die 2 3 Uhr die Polizei hat mich angehalten Kontrolle das auto musste Vater abholen und ich hab ne anzeige wegen fahren ohne Fahrerlaubnis bekommen. Ich habe die Fahrschule angefangen gehabt und war auch fast zu ende was passiert jetzt? darf ich den schein noch machen oder wie ist des?

Eine frage Ich habe mai 2011 von Amtsgericht sperre bekommen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis Ich habe keinen Führerschein Und nichts gehabt. So jetzt sind es ab morgen den 18.11. bis 18.05.2012 ca 6 monaten

Wann darf ich den urteil oder den Erwerb der führerschein beginnen.? Muss ich warten bis das jahr voll ist oder kann ich schon Monate vorher damit beginnen?

Weil ich den führerschein dringend brauche wegen arbeit usw usw.

frag bei der führerscheinstelle nach !

0

Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, jedoch immer noch keinen Brief erhalten, was nun?

Guten Abend, ich habe ein Problem und bitte um ernsthafte Hilfe.

Im Februar 2018 wurde ich mit einem frisierten Roller erwischt, bzw. mit einem Roller der nur 50ccm Papiere besitzt. Ich besitze nur eine Mofa-Prüfbescheinigung.

Logisch. Ich habe nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bekommen. Mein Kumpel wurde mit mir zusammen erwischt und hat ebenfalls eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erhalten.

Nach ungefähr 1-3 Wochen, habe ich Post von der Polizei erhalten, die mich zu einer Aussage vorlud. Bei meinem Kumpel ebenfalls. Bei der Polizei musste ich soweit die Situation, also was geschehen war, nochmal ein bisschen Intensiver beschreiben, die aufgeschrieben wurde und laut der netten Dame, zur Staatsanwaltschaft geschickt wird.

Im März 2018 hat mein Kumpel Post von der Staatsanwaltschaft erhalten, dort stand drinnen, dass die Anzeige fallen gelassen wird. Wir beide haben keinerlei Vorstrafen. Wir beide sind 16 Jahre Alt und wohnen in Bremen.

Nun zu meiner Frage. Wie lange dauert das denn nun (ungefähr) noch, bis ich Post von der Staatsanwaltschaft bekomme? Kann das sein, dass meine Anzeige schon eingestellt wurde, ich jedoch nicht darüber informiert wurde?

Ich habe vor ein paar Monaten mal dort angerufen und nachgefragt, die eher nicht so nette Dame, hat mich daraufhin gewiesen, dass es seine Zeit in Anspruch nehmen könne und ich geduldig sein solle. Sie sagte, dass sie ja nicht wüsste, was ich noch an Straftaten begehen könnte. Klar ein Bankraub auf jeden Fall noch haha..

Vor einem Monat habe ich den Motorradführerschein (A1) angefangen und nun bin ich auch fast durch mit den Theoriestunden. Vor knapp zweieinhalb Wochen wurde mein Antrag von der Fahrschule eingereicht, habe aber leider noch nichts erhalten. Als bei meinem Kumpel der Antrag eingereicht wurde, hat er nach knapp einer Woche, einen Brief von der Führerscheinbehörde erhalten, wo drinnen stand, dass er eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis vorliegen würde. War anscheinend ein Fehler, da die Anzeige ja von ihm eingestellt wurde. Jetzt habe ich Angst, die Sonderfahrten für den Führerschein zu bezahlen, weil wenn ich doch noch aus irgendeinem Grund eine Führerschein Sperre bekomme, wäre das ja rausgeschmissenes Geld.

Schon mal im voraus vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Anzeige wegen Fahren o. F.Erlaubnis erhalten was nun?

Habe heute einen Brief mit insgesamt 5 Blättern erhalten, 3 davon sind im Anhang. Ist das normal, dass man gleich 5 kriegt? Und was MUSS ich jetzt machen, bzw. was kommt noch als Strafe dazu? Oder wars das jetzt? Bin 16, war meine erste Anzeige

...zur Frage

Was ist das für ein Brief (Hilfe)?

Hallo,

Ich habe ein Brief bekommen und ich weiß nicht ob ich nun eine Strafe kriege oder nicht.

Die Staatsanwaltschaft hat uns mitgeteilt dass gegen ihren Sohn ein Strafverfahren läuft, weil er eine Straftat begangen haben soll.

Dabei geht es um: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Wir bieten Ihnen und ihrem Sohn Jugendgerichtshilfe. Auftrag der Jugendgerichtshilfe ist, Sie und Ihren Sohn dabei zu unterstützen, dass es in der Zukunft nicht erneut zu Gesetzverstößen kommt.

Dazu gehört auch, Sie über mögliche Unterstützungsangebote bei der Erziehung im Rahmen der Jugendhilfe zu informieren und darüber hinaus auch Fragen zu beantworten, die Sie und Ihr Kind im Zusammenhang mit dem Strafverfahren haben werden.

Unser Angebot kann beinhalten, dass wir die erzieherischen, sozialen und persönlichen Gesichtspunkte, die ihren Sohn betreffen, gegenüber der Staatsanwaltschaft und dem Jugendgericht vortragen. Das Jugendgericht hat den gesetzlichen Auftrag, in seiner Entscheidung die individuelle Situation Ihres Kindes und die erzieherischen Notwendigkeiten zu berücksichtigen. Falls es sinnvoll und notwendig ist, werden wir auch an der Gerichtsverhandlung persönlich teilnehmen und mitwirken.

Wir bitten Sie deshalb gemeinsam mit Ihrem Sohn um einen Besuch am ...

Was wird passieren und warum kommt nicht wie bei jedem eine normale Anzeige wo man eingeladen wird und dann etwas ableisten muss als Strafe? Wo soll ich jetzt schon wieder hin?

...zur Frage

Fahren ohne Fahrerlaubnis,wurde angezeigt?

Also da ich schon 1x mal den Führerschein abgeben musste ist bei mir beim 2x jetzt die 4 monatige Frist entfällt und ich nach 14tagen abgeben mussm (das wusste ich natürlich nicht). Im Nov.2015 habe ich einen Brief bekommen,dass ich meinen Schein abgeben soll (1monat). So weit so gut, ich wurde im Febr.2016 von der Polizei kontrolliert alles ok gewesen durfte weiter fahren. Im März dann habe ich meinen Schein abgegeben. (Laut polizei püntklich abgegeben,keine Minustage, schriftlichen Beweis habe ich) . April habe ich ihn wieder bekommen. In Juni habe ich ein Schreiben von der Polizei bekommen mit der Anschrift: Ermittlung wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis am 29.02.2016 17:00 . Und dann war ich bei der Polizei musste Protokol abgeben(gehalt etc alles eben, die Polizisten haben mir geglaubt dass ich den Schein nicht mit absicht abgegeben habe),da des dem Richter weitergeleitet wird und dieser mir per Post eine Strafe erteilen wird. Aber in der Zeit wo sie mir das vorgeworfen haben wegen dem "Schwarzfahren" , hatte ich ja meinen Schein und durfte weiter fahren obwohl die per Funk geprüft haben. Ich hoffe nur das der Richter mir glaubt! Hätte ich das mit Absicht gemacht,hätte ich ihn ja garnicht abgegebn leute! Nun meine Frage: ist diese Straftat sehr hoch? Frage: was könnte auf mich zu kommen? & wie ich gelesen habe, ist erst dann Fahren ohne Fahrerlaubniss wenn der Führerschein in der Verwahrstelle oder bei der Polizeistelle ist aber das war er nicht!

...zur Frage

Golfmobil ohne Führerschein fahren?

Darf man in Deutschland ohne jegliche Fahrerlaubnis (bzw. PKW oder Mofa Führerschein) ein Golfmobil fahren? Und wie viele Kilometer kann man damit vollgetankt fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?