Welche Stoffe sollte ich supplementieren?

2 Antworten

Hi.

Du schreibst, dass du dich "halbwegs gesund" ernährst. Mach aus dem halbwegs gesund doch vollkommen gesund und lass den restlichen Quatsch weg. Das geht dir hauptsächlich ins Geld, nicht in deine Gesundheit.

Mit Ausnahme einiger Basics sind Supplemente gar nicht nötig. Und selbst diese Basics (damit meine ich ein Proteinpulver und bei Bedarf BCAA's oder nen Booster) braucht man nicht zwingend.

Hab mich wohl falsch ausgedrückt, das halbwegs gesund bezieht sich darauf, dass ich mit meiner Massephase weitermache, dies bedeutet, dass ich viele ungesättigte Fettsäuren zu mir nehme, was aus der Sicht eines Bodybuilders schlecht ist, aus der Sicht einer Biologen (wie ich einer bin) ist daran überhaupt nichts verwerfliches dran. Leider befassen sich zu wenig Bodybuilder damit, was sie zu sich nehmen und was nicht. Für viele heißt ja Fett = ungesund. Ich habe es mittlerweile aufgegeben den Leuten zu erklären, warum Fette sehr wichtig und unter Umständen sehr gesund sind. :D

Ich bin auch jemand, der der Meinung ist Bodybuilder sollten sich mehr mit dem Stoff Kurkuma bzw. Kurkumin auseinandersetzen sowie der Dosierung von Magnesium! Als kleiner Tipp, googlet mal nach Kurkuma! Ist ein Wundermittel gegen alles! Kreatin ist sowieso standart und immer dabei! Ich nehme auch keine BCAAs, ich habe mir die Aminosäuren einzeln besorgt, damit kann ich sie besser dosieren und ich weiß wo die herkommen! 

Und die Heilpilze nehme ich aus gesundheitlichen Gründen bzw. weil sie mir und meiner Freundin bei etwas helfen. Grade der Cordyceps hilft Männern bei etwas (wenn ihr versteht :D). Das liegt daran, dass die Pilze die glatte Muskulatur des Körpers entspannen. Kann ich jedem Mann empfehlen! (Und nein, ich habe keine Erektionsprobleme, es hilft nur ungemein!)

0

Also ich bin Fitnesstrainer und in der Ausbildung zum ernährungsberater und weiß (auch) daher selbstverständlich dass fette sehr wichtig Sind. Aber ich denke das wissen inzwischen doch die meisten Bodybuilder!
Diese beiden von dir beschriebenen Stoffe werd ich mir gern mal im Internet ansehen (:

Aber es gibt meiner Meinung nach sonst keine Stoffe die noch hinzuzufügen währen!

1

Das ist eindeutig zu viel.
Wenn du keinen akuten Mangel an irgendwas hast dann nimm maximal: Protein Creatin maltodextrin und Bcaa's

Hab oben geantwortet! 

0

Welche Leber und Milz unterstützende natürliche Mittel für Hund?

Bei meiner 7 jährigen Dogge ist der CK Wert außerordentlich hoch, außerdem sind die Leberwerte erhöht (s. meine letzte Frage dazu). Herzultraschall incl. EKG und Ultraschall Abdomen komplett wurden durchgeführt.

Herz, Leber, Nieren, Nebennieren keine Auffälligkeiten, Milz leicht vergrößert. Weitere Diagnostik über Blut und Urin folgen. Medikamente können noch nicht bestimmt werden.

Futter wurde bereits Leber entlastend umgestellt (mehr Kohlehydrate, weniger Proteine, fettarm), zzgl. Mariendistelöl, Löwenzahn.

Frage an Hundeleute mit Erfahrungen außerhalb der Schulmedizin, welche unterstützenden Mittel natürlichen Ursprungs könnten helfen?

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied zwischen tierischen und pflanzlichen Aminosäuren bei der Ernährung?

Angenommen ich extrahiere die Aminosäure L-Leucin einmal aus Schweinefleisch und einmal aus Reis.

Gäbe es bei der Verstoffwechslung irgendwelche Unterschiede im menschlichen Körper?

Die Frage stelle ich, da tierische und pflanzliche Eiweiße verschiedene Eigenschaften auf den Körper haben können. Die beiden Aminosäuren dürften jedoch die gleiche Strukturformel und die gleichen Eigenschaften haben, oder übersehe ich etwas?

Danke für Hinweise.

...zur Frage

Bcaa mit 8:1:1?

Hallo,

Ich habe mir bcaa bestellt im Verhältnis 8:1:1 sprich
(67,9% L-Leucin)(8,5% L-Valin)(8.5% L-Isoleucin)

Ist das jetzt schlecht kenne mich da nicht so aus?!

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Schwarzkümmelöl zur Allergie-Therapie?

Hallo, vor kurzem hat mein Allergietest viele positive Ergebnisse gezeigt (von Früh-, Mittel-, Spätblühern über Katze, Schimmelpilze, Kräuter und diverse Lebensmittel). Die Ärztin empfahl mir eine Hyposensibilisierungstherapie über 3 Jahre. Nun habe ich gehört, dass man mit Schwarzkümmelöl aus dem Reformhaus mitunter sogar bessere Ergenisse und ohne Nebenwirkungen erzielen kann. Kennt sich jemand damit aus oder hat bereits Erfahrungen damit bzw. mit anderen alternativen Heilmethoden bei der Triade Allergie - Asthma - empfindliche Haut? Vielen Dank!

...zur Frage

Muskeln,trotz Fußball?

Hallo, also ich möchte mir selber meinen Traum von einem guten Körper ermöglichen. Nur da gibt es ein Problem..Ich nehme nicht zu. Da ich 4mal die Woche Fußballtraining habe nehme ich wahrscheinlich deswegen nicht zu,da Fußball sehr Ausdauer basiert ist. Meine Frage also ist es möglich einen guten Körper mit vielen Muskeln zu bekommen,wenn man nebenbei Ausdauersport betreibt? Und wenn ja wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?