Welche Stoffe sind in Fleisch enthalten die man nicht in anderen Lebensmitteln bekommt (sind...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Fleisch sind u. a. Hormon-Rückstände, Medikamenten-Rückstände (Penicillin u. ä.), Rückstände aus genmanipulierten Futtermischungen usw. usw. enthalten. Außerdem sind Stress- und Angsthormone in hohen Dosen enthalten. Ich denke, darauf kann man ruhig verzichten.

Brokkoli ist gut. Immer etwas Vitamin C (O-Saft trinken, etc.) dazu, dann kann das pflanzliche Eisen besser gelöst werden.

Hi, ich glaube im Fleisch sind eine Menge Hormonrückstände, Medikamentenrückstände und Futterrückstände von genetisch veränderten Futtermischungen enthalten. Welche das im einzelnen sind, weiß ich nicht. Letzendlich ist es wohl auch nicht so wichtig, woran man sich vergiftet. Ob Du diese Elemente woanders herkriegst, weiß ich nicht. Sprich doch mal mit deinem Arzt. LG

Rotkohl, Möhrchen (roh), Zuckerrübensirup haben sehr viel Eisen. Soweit ich weiß kann man bei der Ernährung auf Fleisch verzichten. Mit viel Gemüse und Obst und Tierischen Erzeugnissen wie Eier und Milch gibt es keine Mangelerscheinungen.

Was möchtest Du wissen?