Welche Stifte nutzt man wen man solche Bilder malt

...komplette Frage anzeigen Azad - (zeichnen, malen)

7 Antworten

Zu dem Bleistift für die grauen Töne könnte hier noch ein schwarzer Kreidestift für die tiefschwarzen Töne hinzugekommen sein. Ein solcher Stift ist kein (Holz-)Kohlestift, sondern er ist etwas fetthaltig, was das Schwarz satt aufträgt und gut haften lässt.

Siehe: http://www.faber-castell.de/art-und-graphic/kuenstlerprodukte/pitt-monochrome-kuenstlerstifte-kreiden/StiftPITTOILBASEschwarzextrasoft/112601

Die Hautschattierungen sind wahrscheinlich mit Bleistift gemacht, der Bart, die dunklen Partien wahrscheinlich mit Tuschestift (sicher nicht mit Kohle, wie hier teilweise vermutet wurde. Dafür ist sind die Details bei den dunklen Partien zu fein und zu exakt ausgearbeitet).

Das sind nicht nur eine Art von stiften. Ich würde mal auf Blei und Kohle tippen. Vllt auch Kreide.

Sieht nach Tusche aus. Könnten aber auch Copics sein.

Sehr weichen Bleistift oder Zeichenkohle.

das bild könnte auch mit pinsel und grafitpulver gemalt sein. (grafitpulver kannst du kaufen oder selbst herstellen, indem du eine weiche grafitmine mit sandpapier abschabst).

Bleier einen schmierstft evt edding

Was möchtest Du wissen?