Welche Steuern beim Reisegewerbe?

4 Antworten

Verkaufsstandorte werden wechselnd sein

Das ist Reisegewerbe, für das du eine Reisegewerbekarte (§ 55 GewO) brauchst.

Kann man den Reisegewerbeschein umgehen, indem man zusätzlich zu normalen Getränken Milchprodukte jeglicher Art verkauft ?

Nein.

Welche steuerlichen Freimengen treffen auf meine Gewerbeart zu

Freimengen gibt es nicht. Einkommensteuer musst du auf Gewinne aus dem Gewerbe zahlen, die den Steuerfreibetrag von derzeit 8.820 € übersteigen.Ob es Reisegewerbe oder stehendes Gewerbe ist, spielt keine Rolle.

welche Steuern muss ich außerhalb dieser Freimengen entrichten ?

Kommt auf die Höhe der Gewinne an. Siehe https://www.bmf-steuerrechner.de/ekst/?

Aus welchem Grund willst Du denn den Reisegewerbeschein umgehen? Steuerlich spielt dieser Schein eh keine Rolle, da Du Einkünfte aus Gewerbebetrieb haben wirst. Weiterhin wirst Du gewerbesteuerpflichtige Einkünfte erzielen. Die Einkommensteuer und die Gewerbesteuer haben aber nichts damit zu tun, ob Du ein Gewerbe im Sinne der Gewerbeordnung betreibst. Einkommensteuerrecht und Gewerbesteuerrecht haben NIX, ABER AUCH GAR NIX mit dem Gewerberecht zu tun.

Du wohnst doch irgendwo, dort wirst due Bestellungen und Buchhaltung mache. Da ist kein Reisegewerbe.
Und zwischen Reisegewerbe und normalen bestehen keine "Steuerunterschiede"

SO wenig Ahnung wie du hast solltest du IHK, Volkshochschulenkurse besuchen bevor du anfängst. Nimm da dann ein Milchprodukt mit - soll ja helfen.

Darf ich mit 16 knicklichter auf der Straße verkaufen?

Hallo, ich bin 16 jahre alt und wollte um mir etwas Taschengeld dazu zu verdienen Knicklichter verkaufen. Ich habe jetzt aber gehört dass man dazu eine Reisegewerbekarte benötigt. Brauch ich die auch als minderjähriger oder kann ich das, da ich sie jetzt noch nicht beantragen kann auch ohne machen?

Mfg B.

...zur Frage

Hat jemand die Erfahrungen über Reisegewerbe?

Ich möchte mich mit einem Imbisswagen irgendwo auf der Straße selbständig anmelden. Heute hab ich gemerkt, dass man im jeder Standort täglich nur einmal für längstens zwei Stunden eingenommen werden darf. Ich finde, dass die Zeit sehr kurz und knapp ist. Glaubt ihr, ob es sich lohnt oder gibt es andere alternativ? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Brauche ich unbedingt ein Reisegewerbe?

Hallo zusammen, ich wollte ein Reisegewerbe beantragen. weil ich meine Pralinen und Trüffel auf Wochenmärkte verkaufen wollte. Brauche ich überhaupt so ein Gewerbe?Wochenmärkte sind doch festgesetzte Märkte .Hat nicht die gemeinde das Marktrecht?Da brauchte ich doch nur die genehmigung von der Gemeinde oder. Es ist alles so kompliziert mit dem Reisegewerbe.Dazu brauche ich viele Genehmigungen .FA,Amtsgericht,Aufsichtsamt für Gewerbe ,Polizeiliches Führungszeugniss u.s.w. . was meint Ihr muss das sein es ist ja auch mit viel geld verbunden. wenn jemand meine Homepage mal Besuchen möchte könnt ihr es gerne tun ok. www.tortenkrüger.de

ich danke euch schon mal für alles Norbert

...zur Frage

Kleingewerbe: Ab wann muss ich Steuern zahlen?

Hallo,

Ich möchte bald einen Online-Shop betreiben.

Meine Eltern würden das Gewerbe mit mir anmelden.

Nun die Frage: Muss ich bis zu einem bestimmten Betrag keine Steuern zahlen oder muss ich immer Steuern zahlen?

Falls ich Steuern zahlen muss, wie zahle ich das Geld?

Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus.

MfG,

Luca S.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?