Welche steuerklasse muss ich angeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Arbeitgeber braucht Steuer-ID und für die Sozialversicherung noch die Sozialversicherungsnummer, sowie Mitgliedbescheinigung der aktuellen Krankenkasse, bzw. Wunschkasse.

Ansonsten findest du die Lohnsteuerklassen in den §§ 38 ff EStG erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ledig, daher hast du die 1. Wenn du mit deinen Kindern alleine wohnen würdest, könntest du die 2 bekommen, aber mit einem weiteren Erwachsenen im Haushalt geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst keine Steuernummer angeben.

Der Arbeitgeber benötigt  Deine ID- Nummer, und damit erfährt er ganz einfach alle Daten über das ELSTAM- Verfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuerklasse 1, da nicht verheiratet. Klasse 2 scheidet auch aus, da du nicht alleine lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich II

Frag mal in der Bürgerberatung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petrapetra64
01.02.2017, 22:31

die Steuerklasse 2 sicher nicht, sie lebt doch mit einer anderen erwachsenen Person zusammen, ist daher nicht alleinerziehend. Das schliesst die 2 aus. 

1

Was möchtest Du wissen?