Welche Stellung nimmt der Mensch in euren Augen auf dieser Welt ein?

9 Antworten

Jeder hat seinen Platz in der Gesellschaft , mit Pflichten und Rechte, was er daraus macht ist zum Teil der eigene Weg und manchmal ein vorgeschriebener, je nach der jeweiligen Zeit und Gesellschaftsordnung.

Wer sich dabei überflüssig vorkommt muss nicht immer auf andere verweisen, oft ist das Motto selbst ist der Mann/Frau dabei maßgeblich Schuld daran.

Wir reden in der Gesellschaft von der Leiter und da gibt es viele Sprossen die erreicht werden koennten, wenn alles klappen sollte natürlich?

https://www.wireltern.ch/artikel/treppchen-hoch-um-jeden-preis

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wir sind die einzige Spezies die komplett frei mit unsern Fähigkeiten sowie den Komponenten die Welt maßgeblich formen/verändern können. Denn wir haben auch nahezu alles zu verantworten. Wir sind alle nur die Gäste, aber ich glaube wir sind die mit der meisten Verantwortung & dem freisten leben.

Wahrscheinlich eine unbedeutende. Irgendwann wird der Mensch nicht mehr da sein. Und die Natur wird es 0 scheren.

Ein parasitäres.

Wir beuten unseren Wirt (Mutter Erde) aus wie kein anderes Wesen auf diesem Planeten.

Wir sind für die Kreisläufe auf diesem Planeten unwichtig. Stören die bestehende Ordnung.

Durch den Menschen kommt das Sein zur Welt, um mal die Latte ganz hoch zu legen.

Was möchtest Du wissen?