Welche Star Wars Bücher würdet ihr empfehlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde die republic commando reihe empfehlen. es spielt zur zeit der klon kriege mit den republic commandos, ihrem ausbilder und ein commando hat eine beziehung mit einer jedi begonnen.

(Kal Skirata, Omega Squad, Delta Squad, Jango + Boba Fett)

die bücher sind sehr gut geschrieben und zeigen, wie die mandalorianische kultur funktioniert und wie die republik die klone missbraucht.

zum beispiel, dass alpha commandos bei dienstaustritt von klon-attentätern verfolgt werden. und kal skirata versucht, bei seinen "söhnen" das schnellere altern aufzuhalten und sie aus den händen der republik zu befreien.

Würde ich auch auf jedenfall empfehlen. Ich bin gerade erst beim zweiten Band von vier und bin absolut begeistert. Ein Buchreihe, die selbst ich als Lesemuffel mehrmals lesen könnte. Und das will was heißen ;)

0

Problem ist, dass die Reihe ein offenes Ende hat. Sie wird nicht fortgesetzt, da die Autorin sich im Streit mit Lucas Licensing getrennt hat.

Irgendwann sollen die losen Enden in einer anderen Buchreihe aufgegriffen werden. Wann das passiert steht noch in den Sternen.

Aber wenn man Mando Fan ist, muss man diese Bücher einfach lesen. Gut sind sie zweifellos.

0

Nun, es ist zwar keine Reihe soweit ich weiß... aber das buch "Treueschwur", von Timothy Zahn, der einer der meist gelobten Star Wars Autoren ist. Darin geht es um eine Hand voll Imperialer Sturm- und Scouttruppen, die nach der Ermordung eines imperialen Offiziers in Notwehr desertiert, und auf eigene Faust ihre Vorstellung von Gerechtigkeit im Star Wars Universum durchsetzt. Gleichzeitig gibt es eine Storyline über Mara Jade, zur Zeit, als sie als "Hand des Imperators" tätig ist. Natürlich führen diese Handlungsstränge irgendwann zusammen und zu einem furiosen Finale, obgleich es nicht an derartigen Spektakeln im Laufe der Geschichte mangelt.

Interessant ist, dass mal wieder viele Charaktere auftauchen, die man z. B. aus anderen Büchern oder gar den Filmen kennt. Das Buch spielt zu einer Zeit, in der einige dieser Charaktere noch andere Positionen oder Interessen vertreten. Die Kenntnis dieser Personen ist allerdings nicht erforderlich, das Buch ist nichtsdestotrotz ein großes Lesevergnügen, und spannende Star Wars Unterhaltung in bester Tradition. Sehr zu empfehlen!

Ach ja, und ich lese im Moment die "Bounty Hunter Wars" Reihe, allerdings weiß ich nicht, ob es diese auch auf deutsch gibt, ich hab mich jedenfalls fast überschlagen als ich die Bücher mal auf englisch zufällig aufgestöbert habe. Ist gut zu lesen, allerdings mit viel Umgangssprache, was aber die Atmosphäre hebt. Darin geht es um Boba Fett, einen der faszinierendsten Charaktere, wie er unter anderem die Kopfgeldjäger-Gilde infiltriert, und alle Kopfgeldjäger gegeneinander ausspielt. Die Handlung spielt abwechselnd während der Ereignisse von "Krieg der Sterne" und nach "Das Imperium schlägt zurück" (wenn ich mich gerade nicht irre). Sehr zu empfehlen, auch um noch mehr über Fett zu erfahren, verdammt kaltblütiger Bastard ^^

Ansonsten kann ich nur zustimmen, die Republic Commando Reihe, sowie der letzte "Imperial Commando" Teil sind wirklich sehr gut, allerdings schade dass noch die ein oder andere Frage offen bleibt.

Aaaber die Charaktere des Star Wars Universums tauchen ja immer wieder irgendwo auf, man wird vielleicht noch mehr erfahren.

Was möchtest Du wissen?