Welche Stadt ist die dichtbesiedelste auf der Welt?

2 Antworten

Hey, ich habe mich das gleiche gefragt.

Ich habe 7 Städte überprüft und kam zu diesem Ergebnis:

1. Kalkutta(Indien, Stand 2001)

Einwohner: 4.573.000          Fläche: 185 km2          Ew/km2: 24.718,92

2. Tokio(Japan, Stand 2014)

Einwohner: 13.350.000                 Fläche: 622 km2               Ew/km2: 21.463,02

3. Malé(Malediven, Stand: 2012)

Einwohner: 116.618                       Fläche: 5,8 km2                Ew/km2: 20.106,55

4: Mumbai(Indien, Stand 2001)

Einwohner: 11.980.000         Fläche: 603 km2                      Ew/km2: 19.867,33

5. Kairo(Ägypten, Stand 2006)

Einwohner: 7.772.000           Fläche: 453 km2                      Ew/km2: 17.156,73

6. New York City(USA, Stand 2013)

Einwohner: 8.406.000            Fläche: 789 km2                      Ew/km2: 10.654,02

7. Hong Kong(China, Stand 2013)

Einwohner: 7.188.000             Fläche: 1.104 km2                 Ew/km2: 6.510,87

Es kann sein, dass da noch Städte dazwischen kommen, habe aber nur diese Städte verglichen.

Info: Die Dichte berechnet man Einwohner:Fläche, z.B. Malé: 116618:5,8=20106,55...

Ich hoffe ich konnte helfen!!!

Moskau hat eine Dichte von gerade einmal 4.579,85 Ew/km2.
Mexiko-Stadt 5.960,27 Ew/km2.
Quelle: Google

0

Das lässt sich so garnicht exakt beantworten, da Städte sehr unterschiedlich strukturiert sind. Manche haben in der City viele Wohnviertel, andere eher Bürotürme die am Tage sehr dicht "besiedelt" sind aber nachts fast leer. Dann ist entscheidend wie groß man den Radius wählt - willkührlich den dichtesten City-Bereich oder die administrative Stadtgrenze.

Moskau hat eine Dichte von gerade einmal 4.579,85 Ew/km2.
Mexiko-Stadt 5.960,27 Ew/km2.
Quelle: Google

0

Was möchtest Du wissen?