Welche Stadt in Italien?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Palermo wählen. Vielleicht weil es die größte der drei Städte ist und ich alle drei Städte schon mal kurz besucht habe. Die Geschichte ist höchst interessant. Ein wichtige Stadt in Großgriechenland und dann des römischen Reiches. Cardo und Decumanus sind heute noch die Hauptstrassen im Centro Storico. Dann eine zeitlang maurisch. Und dann die wichtigste Stadt der mittelalterlichen Normannen- und Stauferherrschaft mit Dom und dem naheliegenden Monreale, ein architektonisches Weltwunder. Im Barock gab es noch eine Blütezeit. Palermo als politischer und gesellschaftlicher "Hotspot" (Cosa Nostra, Mezzogiorno vs. Norditalien,...) ist sicher für deine Interessen wichtig.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Eine Frage noch... das soziale Projekt findet mitten in der Stadt statt und ich komm selber aus einer Großstadt, ist Palermo da trotzdem besser als das kleinere Lecce/Pescara?

0
@Mahuri

Ich war nur kurz dort. Der historische Staftkern ist dicht bebaut und verwinkelt wie alle alten Städte in Italien aus dem Mittelalter und Renaissance und sicher größer als die anderen. Neapel ist auch so finster im Stadtkern.

2

Schwierig. Aber wenn du schon in Apulien bist, ist Foresta Umbra, Alberobello und San Giovanni Rotondo eigentlich Pflichtprogramm.

Und auch Bari, um patate riso e cozze zu essen und natürlich Panzerotti. (Gibt nichts wichtigeres).

Also ich würde sagen Pescara hat da sicher die besten Anschlussmöglichkeiten. Lecce ist ziemlich weit draußen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – In Apulien geboren und seit 2010 wieder in Italien.

Von diesen drei Städten wäre ich klar für Lecce. Mein Aufenthalt in dieser Barock Stadt liegt schon einige Zeit zurück, aber mir hat es sehr gut gefallen und die Stadt war sooo sauber. Palermo ist sicher intetessant, von Pescara kenne ich nur den Bahnhof.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Irgendwie musste ich über deinen letzten Satz lachen: Ich kenne von manchen Städten auch nur den Bahnhof!😅Liebe Weihnachtsgrüße

2
@tanzella

Die guten Wünsche gebe ich dir doch sehr gerne zurück, ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für mich ist die Bahnstrecke Pescara-Sulmona-Rom eine der schönsten in Italien, deshalb "kenne" ich den Bahnhof nur vom Umsteigen.

2

Mich interessiert Lecce. Aber Palermo ist auch interessant. Ausflüge zu den Vulkaninsel...

Lecce oder Palermo!! Pescara is jetzt nicht sooo besonders

Okay danke :)

0

Was möchtest Du wissen?