Welche Stadt hat in Deutschland die größte Kriminalitätsrate?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

auf der Internetseite des BKA gibt es die PKS (Polizeiliche Kriminalstatistik). Dort kannst Du nachsehen, wie kriminell die Städte sind, die Dich interessieren.

http://www.bka.de/pks/

Also, ich habe frueher in Kassel und in Leipzig gewohnt und konnte beobachten wie die Kriminalitaetsschwerpunkt von Kassel nach Leipzig verschoben hat. tntvars und seine Kritiker haben Recht, jedoch ist dies die halbe Wahrheit: Es gibt keinen kriminellen Ausländer, welcher nicht von mindestens einem Einheimischen gedeckt wird, sei es durch Hehlerei, Absetezen illegaler Ware oder Schwarz-Vermieten von Wohnungen an Drogendealer oder Zuhälter. Zuletzt habe nach langjähriger Beoachtung der Drogenszene festgestellt, der Verfassungsschutz steckt hinter der meisten Kriminalität, vom Drogenhandel bis hin zum Menschenschmuggel, aus niedrigen Motiven und Habgier und nicht etwa aus Loyalität zur Verfassung....

Kurz gesagt, die Deutschen wollen die Kriminalität und die Ausländer führen diese aus..bekommen als Gegenleistung Aufenthaltsgestattung und andere Privilegien, welche rechtschaffenen Ausländer verwehrt beleiben...

Leipzig ist die Stadt mit der hoechsten Kriminalitätsrate - auch auf Beamtenebene - mit immer steigender Tendenz. Nicht umsonst bezeichnete der fruehere Innenminister Sachsens und der jetzige Verteiedigungsminister de Maizière Leipzig als "Hochburg der Kriminalität" auch in Verbindung mit der Sachsensumpf-Affäre!

wahrscheinlich berlin, da da die meisten ausländer wohnen

Wow, das schreiben auch nur die minderbemittelten, kleinen Naziarschlöcher...

0
@IchMagDieWM

das is nich unbedingtr wahr... ich bin kein nazi aber ich stimm tntvars zu. statistiken zufolge ist, durch finanzielle defizite und die daraus folgende unzufriedenheit sowie soziales Nicht-akzeptiertheits-gefühl, in den urbanen gebieten, die den größeren ausländeranteil haben häufig auch mehr kriminalität zu erwarten.

0
@3picBOOM

"ausländer" (was auch immer der deutsche durchschnitts-bildleser darunter versteht, i.A. einen muslimisch kontaminierten genpool) sammeln sich wegen sozialer benachteiligung und daher der allgemeinen lebenserhaltungskosten oft an sozialen brennpunkten - nicht umgekehrt. also nicht schon wieder ursache und wirkung verwechseln. und ein nazi ist man ja nie, aber wird doch mal sagen dürfen... ansonsten aber: don't feed the troll. (auch wenn ich es zugegebenermaßen selbst mache)

0

hamburg oder berlin

Was möchtest Du wissen?