4 Antworten

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine repräsentative parlamentarische Demokratie.

repräsentative Demokratie:  das Volk wählt Vertreter, die seine politische Interessen wahrnehmen sollen.

parlamentarische Demokratie:  das Parlament als Versammlung der Volksvertreter wählt die Regierung, kontrolliert sie, ist das zentrale Organ der Bundesgesetzgebung (Legislative) und wirkt mit bei der Bestimmung der Richter des Bundesverfassungsgerichts und des Staatsoberhauptes, des Bundespräsidenten. 

MfG

Arnold

Demokratie ?!

Demokratie = das Volk entscheidet mehr oder weniger bzw die Mehrheit

Wer entscheidet eigentlich bei einer Wahlbeteiligung von weniger als 50% ? Auch die Mehrheit ?

0
@mm78pr
Wer entscheidet eigentlich bei einer Wahlbeteiligung von weniger als 50% ? Auch die Mehrheit ?

Das ist einfach. Solange die Gesetze nicht geändert werden, entscheidet auch in diesem Fall die Mehrheit derjenigen, die sich an der Wahl beteiligen wollten.

3

Was möchtest Du wissen?