welche ssd mit 240/250gb?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

da diese zurzeit rel. günstig sind

Das ist kein Argument. HDDs sind deutlich günstiger als SSDs.

Was soll den drauf? Wenn die Antwort nicht "Das Betriebssystem" ist, kauf eine HDD.

Welche du kaufst, ist im Prinzip dir überlassen. Es gibt nicht wirklich einen Unterschied. Klar, die eine hält ein paar Wochen länger, aber das macht nicht wirklich etwas aus. Du musst nur aufpassen, dass es vom Platz passt (also: das es einen Platz gibt. Das gilt allerdings nur, wenn du keine "normale" SSD (mit SATA-Anschluss) kaufst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragNichtSo
21.10.2016, 18:38

Wie der Fragesteller schon geschrieben hat, ist die alte Festplatte kaputt. Daraus kann man schon schließen, dass das Betriebssystem auch da drauf kommt.

0
Kommentar von KinqLele
21.10.2016, 18:45

es ist jetzt natürlich ein sata platz frei und ein mSata port auch noch. hatte deswegen auch mal überlegt, eine 16gb msata fürs betriebssystem zu nehmen und dann eine hdd für den rest.

0

Was möchtest Du wissen?