Welche SSD könnt ihr mir empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Moin hanasch,

wenn du eine wirklich gute SSD Speicherplatte suchst, kann ich dir nur die empfehlen: http://www.amazon.de/Samsung-Series-interne-SSD-Festplatte-anthrazit/dp/B009LI7CTY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377989560&sr=8-1&keywords=ssd+samsung+pro+840

Die 840 Pro ist deshalb so gut, weil sie eine sehr schnelle Lese- & Schreibgeschwindigkeit hat und eine superintensive Leistung erzielt. Für diesen Preis lohnt sich diese SSD auf jeden Fall.

Doch wenn du eine SSD suchst die nicht soviel kostet kann ich dir nur die gleiche empfehlen die ich auch habe nämlich die Samsung 840 Series Basic.

(Sry zwei Links gelten als Spam, einfach in Amazone eingeben)

Ich spiele auch Battlefield 3 und möchte mir natürlich auch Battlefield 4 kaufen, diese Speicherkarte schafft das locker.

Doch ich würde dir empfehlen bei der Samsung 840 Series Basic nur dein Windows 7, Office und Kleinigkeiten die wichtig sind drauf zu spielen, der Rest reicht auf einer 1 TB (Terabyte) Festplatte aus.

Mit freundlichen Grüßen

SimmFire

P.s: Bei weiteren Fragen einfach melden!

wie sieht es mit der evo aus? ist bis jetzt eig. mein favorit soll soziemlich gleich auf mit der pro sein(teilweise sogar schneller) und recht preiswert danke schonmal für die antwort

0
@hanasch

Jo, die ist Pro-Niveau und kostet so viel wie die Basic.

0

Bevor du eine winzig kleine SSD für solche Zwecke kaufst, kauf lieber gar keine. Also große SSD (512 GB oder mehr) oder nichts, denn kleinere SSDs sind verhältnismäßig einfach Geldverschwendung, wenn man sie nicht als Systemplatte benutzt.

Was genau willst du mit einer SSD erreichen, weil für BF3 und BF4 lohnt sich eine SSD nur sehr gering.

SSD lohnen sich sowieso noch nicht fürs Gaming, dein Windows wird bisschen schneller laden, mehr nicht, kannst du auch mit anderen Mitteln erreichen.

mit welchen mitteln denn? :D bei bf3 merkt man es schon das die ladezeiten beim multiplayer deutlich schneller sind

0
@hanasch

Da gibt es paar Sachen bezüglich WIndows schneller starten: http://www.chip.de/artikel/Windows-schneller-starten_31258892.html

Die Ladezeiten werden zwar schneller aber im Game selbst wirst du nicht davon profitieren. Die Ladezeiten dauern auch keine Ewigkeit und du muss noch eine akzeptable Internetverbindung haben dann nützt dir die SSD was.

Wenn du wirklich so einen großen Wert darauf legst, das BF und Windows schneller starten/laden dann kaufe dir eine SSD, zum zocken wirst du keine Brauchen und die meisten Spiele, die laden auch ohne SSD verdammt schnell, da hat man nicht mal Zeit um was zu trinken.

Das Geld kann man auch besser in einen PC investieren, die SSD ist wie ein Luxusgut, mehr nicht.

0
@Panomalia

man bekommt aber auch oft von anderen mit die sich auch recht gut mit pcs auskennen das man ehr das geld in einer ssd stecken sollte da sie vieles verschnellert

0
@hanasch

Singleplayer Ladezeiten, das gibt enormen boost.

Multiplayer Ladezeiten, nicht mehr so schnell wie im Singleplayer, müssen auch andere Sachen geladen werden als nur von der Festplatte z.B. Statistiken von anderen Spielern, Verbindung aufgebaut usw.

Im Spiel selbst wenn man wenig RAM hat (4GB oder noch weniger) und eine SSD besitzt, dann wirst du wohl profitieren als mit einer HDD.

Mit viel RAM (8GB) ist das eher egal.

Wenn das Spiel viel ladet von der Festplatte und vor allem große Datein, dann wirst du auch profitieren.

ABER, es gibt nicht grade viele Spiele die was während des Spiels von der Festplatte laden, meistens wird hier mit einzelnen großen Maps gearbeitet die direkt auf RAM geladen werden und von dort zur CPU oder GPU geschickt.

Du muss selbst wissen ob du es haben willst, ob dir der Luxus das Geld wert ist, ich hätte es in andere Teile gelegt, z.B. eine externe Soundkarte.

0
@Panomalia

jo mir war schon klar das ich eine ssd will aber die frage war ja welche und nicht ob^^ aber danke für die informationen habe ja 14 tage rückgaberecht und wenn die ssd nicht meinen ansprüchen entspricht geht sie eben wieder zurück.

0
@Panomalia

jo hab jetzt die evo 250gb bestellt kostet 5€ mehr und soll leistungstechnisch an die pro anknüpfen

0
@hanasch

Dann sage ich dir mal viel Spaß damit, wenn es nicht so ist wie du dir es erhofft hast dann gibst du es halt eben zurück.

So, genug Romane geschrieben. ^^

0

Da die Kommentare bis jetzt mehr oder weniger Blödsinn sind hier etwas genauer:

Empfehlen würde ich dir eine simple 120 GB Samsung 840 SSD, darauf passt Windows 7, Battlefield 3 + 4 und noch eine Vielzahl an sonstigen Programmen die sehr von einer SSD profitieren.

Es gibt zwar noch die neuen Samsung SSD's der Evo Reihe, jedoch habe ich davon noch keine Tests o.Ä. gelesen. Sollten sie besser sein, einfach die Modelle dieser Reihe nehmen.

Wenn du etwas mehr Geld ausgeben möchtest kann ich dir auch das 250 GB Modell empfehlen, ist minimal schneller und darauf sollten alle Programme und je nach Anzahl der Spiele auch die passen, Filme etc. gehören so und so auf eine HDD...

Hallo hanasch,

dein Favorit, die Evo, ist schon eine gute Wahl. Kostet etwa so viel wie die 840 Basic, spielt von der Leistung her aber mit der 840 Pro in einer Liga, die Evo hat ein klasse Preis-/Leistungsverhältnis.

Bei deinen Anforderungen würde das 120 Gigabyte-Modell reichen, wenn du noch etwas Luft zum Atmen haben willst, könntest du auch direkt die etwas teurere 250 Gigabyte nehmen, ob du das willst bleibt jedoch dir überlassen.


Hoffe, dass ich dir helfen konnte - MfG Brot

wenn du gb meinst dann min 6gb wen du meinst welche ssd art das hängt von deinem mainbort ab das beste ist ssd3

120GB sollten denke ich reichen

Was möchtest Du wissen?