Welche Sprachen wären am wichtigsten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Spanisch ist die am zweit häufigsten gesprochene Sprache, wenn du bereits Französisch kannst wird es ein leichtes sein, Spanisch zu lernen, da man sich vieles ableiten kann.

Generell ist Spanisch leicht zu erlernen, da es feste Regeln für die Aussprache gibt und die Grammatik wenige Ausnahmen hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch fehlt dir noch in deiner Sammlung. Das spricht man in fast ganz Südamerika. Es ist nicht schwer zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du machen möchtest und wie du dich beruflich orientierst.

Grundsätzlich ist Chinesisch nicht schlecht. Wenn du aber irgendwann in einer Firma arbeitest, die vor Allem mit Japan Geschäfte macht, bringt die Chinesisch nicht so viel (ein bisschen schon, ein paar Gemeinsamkeiten gibt's).

Oder Spanisch, wenn es eher Richtung Südamerika gehen soll.

Oder vielleicht Russisch...

Oder Arabisch, wenn du vor Allem unter Flüchtlingen arbeiten willst.

Also kann man nicht so einfach beantworten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BarbaraMarie123,

ich würde dir die spanische Sprache empfehlen, sie wird in 20 Ländern der Welt gesprochen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch oder Chinesisch, Chinesisch sprechen die meisten Menschen, und mit Spanisch kommst du in ganz Südamerika weiter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch und Chinesisch .. Kommt aber auf dein Umfeld an 😜 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chinesisch und/oder Russisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

    Hallo,

    auch wenn Spanisch neben Englisch und Französisch weltweit sehr verbreitet ist,

    Spanisch als Sprache m.E. dem Französischen inzwischen den Rang in Wirtschaft und Industrie abgelaufen hat,

    weltweit deutlich mehr Spanisch als Italienisch gesprochen wird

    und Chinesisch, Russisch und Japanisch schwer im Kommen sind - wegen der abweichenden Buchstaben bzw.

    der Schriftzeichen aber nicht unbedingt einfach sind,

    Latein

    eine 'tote Sprache ist, das kleine oder große Latinum für manche Studiengänge aber dennoch gebraucht wird,

    bleibt das letztendlich deine ganz persönliche Entscheidung.

    Lasse folgende Punkte in deine Entscheidung einfließen:

    - deinen Berufswunsch: Welche Sprache ist dafür am wichtigsten?

    - deine persönlichen, privaten Interessen:

    - In welchem Land machst du am liebsten Urlaub?

    - Zu welchem Land hast du am meisten Beziehung, Freunde, Verwandtschaft?

    - Für welches Land schlägt dein Herz am ehesten?

    - In welcher Sprache findest du in deiner Familie, deinem Freundes-
und Bekanntenkreis am ehesten Unterstützung, weil jemand die Sprache
bereits gelernt

    hat oder spricht?

    Die Sprache meiner Wahl - neben Englisch und Französisch - war Schwedisch, das ich inzwischen besser spreche als

    Französisch und nur empfehlen kann, denn

    1. ist es eigentlich noch einfacher als Englisch (Die Verben sind in
allen Personen, in allen Zeiten (kein he/she/it das s muss mit) gleich.
Die

    Satzstellung ist dieselbe wie im Deutschen.)

    2. kommt man damit auch in Dänemark und in Norwegen zurecht.

    Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei deiner Entscheidung.

    :-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch :) 

wie und wo hast du französisch gelernt? würde mich mal interessieren da ich selber die Sprache richtig toll finde 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BarbaraMarie123 18.04.2016, 20:18

in der Berufschule. So hab ich noch Babbel als Hilfe genommen, funktioniert wirklich super mit dieser App :)

1

Chinesisch oder Spanisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an,  wo und was du arbeitest .. ich würde heute noch Russisch lernen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier in Deutschland währe Türkisch wichtig.Sprechen auch viele Bulgaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LuzifersBae 18.04.2016, 20:18

Naja ich denke nicht dass er/sie türkisch lernen muss da mehr als die Hälfte der Türken die deutsche Sprache schon beherrschen 😅 Es sollte etwas allgemeines sein, wo man auch in anderen Ländern gut klarkommt.

0
Wippich 18.04.2016, 21:26
@LuzifersBae

Deutsch können sie es aber sprechen fast nur Türkisch insbesondere im beisein von Deutschen.

0

Was möchtest Du wissen?