Welche Sprachen sollte man können?

9 Antworten

Russisch und Mandarin könnten neben Englisch noch sehr hilfreich sein, wenn du nach Frankreich willst, solltest du auf jeden Fall etwas Französisch können :) LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Universität: Empirische Sprachwissenschaften, Philosophie

Hallo Maja,

1) Englisch ist mittlerweile zur Weltsprache geworden. Auch in China, von dem bei solch einer Frage alle reden. Dich mit Chinesisch abzugeben beansprucht einfach zu viel Zeit. Niemand verlangt das mehr von der, und du wirst wohl kaum in die Verlegenheit kommen, in einem abgelegenen chinesischen Dorf eine Speisekarte lesen zu müssen. Die netten Leute helfen dir ansonsten dabei.

2) Bleiben Französisch und Spanisch. Und zwar weil zwei große Weltgegenden diese Sprachen sprechen: Westafrika Französisch und Lateinamerika Spanisch. Überlege dir, ob du dort Ambitionen hat.

Ansonsten rate ich dir dein Englisch zu perfektionieren. Früher habe ich mich geärgert, dass meine Schule mir damals Latein als zweite Fremdsprache aufgezwungen hat. Heute nicht mehr so sehr. Selbst in Frankreich komme ich mit meinem Englisch immer gut klar.

Nach englisch ab 1966 in der Schule habe ich einfach weitergemacht. Da waren auch russisch, chinesisch (sprechen), tuerkisch, suaheli dabei. Aber nur immer wenig - so fuer einen Urlaub. und dann kam das Vergessen.

Wenns nach der Bevölkerung geht, Französisch , Spanisch , Russisch und Chinesisch (und natürlich Englisch).

Ja klar, Englisch ist ja sehr wichtig und beherrsche ich auch schon recht gut

1

Die anderen Sprachen außer Englisch werden halt nur in bestimmten Regionen gesprochen. Spanisch außer in Spanien in Lateinamerika. Französisch außer in Europa und Quebec als Zweitsprache in West- und Zentralafrika. Russisch in Russland und den anderen ehemaligen Sowjetrepubliken. Arabisch auf der Arabischen Halbinsel, Irak, Syrien und Nordafrika. Chinesisch fast nur in China.

Also such dir raus, welche Gegenden dich am meisten interessieren.

Die 10 meistgesprochenen Sprachen haben zusammengenommen (Muttersprachler) knapp 50% der Weltbevölkerung. Mit Zweitsprachlern sind es natürlich viel mehr, aber ich weiß da die Zahl nicht genau (es gibt Überschneidungen bei Leuten, die mehrere Sprachen können.

https://de.babbel.com/de/magazine/die-10-meistgesprochenen-sprachen-der-welt

Wenn Du eine persönliche Empfehlung willst: Nimm außer Englisch noch Russisch. Finde ich am interessantesten.

Was möchtest Du wissen?