Welche Sprachen braucht man, um Literaturwissenschaften zu studieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guck dir am besten mal bei ein paar Unis die Zulassungsvoraussetzungen an.
Für das Studium werden teilweise Kenntnisse von zwei modernen Fremdsprachen oder alternativ Lateinkenntnisse auf einem bestimmten Niveau gefordert.

Französisch wäre schon sinnvoll für Literatur, denke ich. An der Ruhr Universität Bochum werden sogar 3 Fremdsprachen für das Studium empfohlen.

Ok, dankeschön. Ich habe dann auch drei Fremdsprachen prachen. (Englisch, Latein und Französisch)

0
@Potterhaed123

Latein zählt nicht, Englisch und Französisch sind Standard. Was willst du noch lernen?

0

Im Grunde Deutsch, wenn du deutsche Literaturwissenschaft studieren willst.
Englisch für englische usw.

Man benötigt weder Italienisch, Chinesisch noch Französisch, wenn man sich für ein Studium der Literaturwissenschaft interessiert. Hilfreich sind viele Sprachen, die man beherrscht jedoch allemal

Nicht ganz. Du musst ja auch lesen können, was im Ausland zur deutschen Literatur verfasst wurde. Und die Literatur dort mit der unsrigen vergleichen. Es ist schon von Vorteil, mehrere Fremdsprachen zur Verfügung zu haben. ;)

0

Was möchtest Du wissen?