Welche Sprache war zuerst da?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Englisch und Französisch sind miteinander verwandt. Schau dir mal die Grundzahlen, Körperteile, Wetter, Familienbezeichnungen,etc... an und mithilfe von Lautverschiebungen wirst du viele Ähnlicheiten entdecken. Das sind keine Zufälle oder Entlehnungen, sondern wirklich miteinander genetisch verwandt. Das wurde wissenschaftlich nachgewiesen.

Englisch: Altenglisch- Westgermanisch- Proto-Germanisch- Indoeuropäisch- Nostratisch

Französisch: Galloromanisch- Romanisch- Latein- Italisch- Indoeuropäisch- Nostratisch

Abspaltung: Indoeuropäisch: ca. 7800-5800 vor Christus ( Die Sprache gilt als bewiesen.)

http://www.weikopf.de/index.php?article_id=48

https://www.google.at/search?q=nostratic+language+origin&rlz=1C1BLWB_enAT530AT530&espv=2&biw=1920&bih=979&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwim8eTu7_XMAhWlDMAKHUbLBJgQ_AUIBigB#imgrc=UKR5ux0R4fPU_M%3A

Abspaltung: Nostratisch: in der Jungsteinzeit vor 12.000 Jahren (unbestritten)

Zum Beispiel: Ableitungen aus den nostratischen Sprachfamilien:

 Proto-Afroasiatisch          mlk                  saugen, Brust, Euter

 Proto-Indoeuropäisch:    melg                melken, Milch

Proto-Finno-Ugrisch:       mälke              Brust

Dravidisch (Tamil):           melku              kauen, Kehle`

Eskimo (Yupik):                melug              saugen

Proto-Amerindisch:          maliq`a           Kehle, saugen, trinken

Die Indizien für solch entfernte Verwandtschaften sind jedoch spärlich und teilweise zweifelhaft. So werden etwa von Allan R. Bomhard andere Lautgesetze angenommen als von Aharon Dolgopolsky, was zu unterschiedlichen Wortgleichungen führt und das Vertrauen in die nostratische Hypothese schmälert. 

Von den meisten Linguisten wird die nostratische Hypothese deshalb auch nicht akzeptiert; sie halten es für unrealistisch, mehr als 10.000 Jahre zurückliegende Sprachverwandtschaften rekonstruieren zu können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nostratisch

http://alterling2.narod.ru/English/Nostratic.html

Modernes Englisch (Vokabeln) ist eine Mischung aus Germanisch und Italisch (Französisch und Latein)

Sind beide genetisch gesehen ungefähr gleich alt, allerdings stammen alle romanische Sprachen direkt aus dem antiken Latein, während alle germanische Sprachen lediglich germanische Dialekte sind und daher theoretisch als älter einzustufen sind.

https://www.amazon.de/s/ref=dp_byline_sr_book_1?ie=UTF8&text=Ernst+Kausen&search-alias=books-de&field-author=Ernst+Kausen&sort=relevancerank

Ich habe alle drei Bücher von Ernst Kausen und bin schwer begeistert.  Das Buch ist absolut einzigartig, es gibt auch auf Englisch überhaupt kein Werk dieser Art. Die Preise bei diesen Bücher haben da echt verdient.









Wozu brauchst du diese Information?

Keine der beiden Sprachen war zuerst da. Beide Sprachen haben sich +- unabhängig voneinander entwickelt, Französisch aus Latein, Englisch aus Latein + "Germanisch" (Sprache der Angeln und der Sachsen vom europ. Festland). Dadurch gibt es im Engl. entsetzlich viele Wörter, teils mit lateinischem, teils mit europäischem Ursprung. Viele Wörter gibt es also doppelt. (Es war ein Engländer, der dies vor einigen Jahren im dt. Fernsehen bemängelte.) 

Ist schwer zu sagen, da es zwei komplett unterschiedliche Sprachfamilien sind. Während sich das Französisch aus dem Vulgärlatein gebildet hat, also aus der Umgangssprache, ist Englisch eine Westgermanische Sprache und somit mit Deutsch verwandt. Beispiel dafür:

Bring me a glass of water = bring mir ein Glass Wasser.

Es gibt natürlich auch französische Begriffe im Englisch (Table, Duvet). Die sind aber erst im 10. Jahrhundert mit Wilhelm dem Eroberer eingeführt worden, da dieser Franzose war.

Ich würde sagen, dass Französisch noch ein wenig älter ist, aber so genau lässt sich das nicht sagen.

Komplett unterschiedliche Sprachfamilien? Ungarisch und Französisch vielleicht.

0

Es sind schon zwei unterschiedliche Sprachfamilien. Sie stammen aber beide. vom indogermanischen ab. Das tun aber auch Arabisch, Albanisch usw. Einzig Finnisch und Baskisch sind zwei europäische Sprchen, die total anders sind als der Rest

0

Ich meinte Arabisch auch, aber man lernt immer wieder dazu.

0

Was möchtest Du wissen?